Video-Training Neu in Captivate 2017 – Fluid Boxs, Objektstatus und Typekit

Cover Adobe Captivate 9

Autor Martin Uhrig
Lauf­zeit 1 Std. 37 min
Erschei­nungs­da­tum 25. August 2017
Anbie­ter Lin­kedIn
Erhät­lich als
Online-Videotraining

Anse­hen bei Lin­kedIn

Alle neuen Funktionen verstehen und anwenden

Captivate 2017 war­tet mit zahl­rei­chen Neue­run­gen auf, dar­un­ter ein wich­ti­ges Update im Bereich respon­si­ves E-Learning („Pro­jek­te mit auto­ma­ti­scher Anpas­sung“). Das Stich­wort lau­tet hier „Flu­id Boxes“: Statt mit Bre­ak­points kön­nen Sie nun mit fle­xi­blen, intel­li­gen­ten Con­tai­nern lay­ou­ten und so respon­si­ve Pro­jek­te ein­fa­cher und schnel­ler erstel­len.

Die neu ein­ge­führ­te Inte­gra­ti­on von Adobe Typekit-Schriften bie­tet die Mög­lich­keit, fast jede Schrift in Ihren E-Learning-Einheiten zu ver­wen­den und sicher­zu­stel­len, dass Ihre indi­vi­du­el­len Schrif­ten kor­rekt auf allen Ziel­ge­rä­ten ange­zeigt wer­den.

Dar­über­hin­aus wur­den die The­men Objekt­sta­tus, erwei­ter­te Aktio­nen und Bild­un­ter­ti­te­lung über­ar­bei­tet und bie­ten neue Funk­ti­ons­mög­lich­kei­ten.