Intensivkurs „Captivate 6 und 7 für Fortgeschrittene“

Dieser eintägige Intensivkurs setzt dort an, wo andere Kurse aufhören und richtet sich gezielt an fortgeschrittene Nutzer. Kernthemen sind hier: Learning-Management-Systeme, Scorm, Fragenpools & Zufallsfragen, Erweiterte Aktionen, Widgets, Effekte, Drag & Drop sowie eine Einführung in die Schnittstellen der eLearning-Suite.

Kursmaterial

tl_files/buecher_videos/buch_cp7_klein.png

Dauer/Preis

  • 1 Tag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • nur 440,00 Euro pro Person *

Online Buchen *

* Angebote ausschließlich an Firmenkunden (Gewerbetreibende & Selbstständige, öffentliche Auftraggeber), alle Preise netto zzgl. der gesetzlichen USt.

Kursziel

Nach diesem eintägigen Training sind Sie in der Lage, im Handumdrehen erweiterte Logiken und Abhängigkeiten in Ihre Captivate-Einheiten einzubringen. Außerdem werden Sie lernen Widgets sicher einzusetzen und auch einfache Anpassungen in Adobe Flash durchzuführen.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an fortgeschrittene Captivate-Anwender: Wir empfehlen vorab den Besuch unserer zweitägigen Schulung: Adobe Captivate für Einsteiger“, alternativ den Besuch des Basiskurses in Kombination mit einem Selbststudium des Buches „Adobe Captivate 7 - Erfolgreiche Screencasts und E-Learning-Anwendungen erstellen“ von Martin Uhrig.

Alternativ laden wir natürlich auch ambitionierte Captivate-Anwender, die unser Buch oder unsere Video-Trainings vollständig durchgearbeitet haben, zu diesem Kurs ein. Wenn Sie sich nicht sicher sind: Kontaktieren Sie uns einfach.

Übrigens: An dieser Schulung können Sie problemlos mit den Adobe Captivate Versionen 5, 5.5, 6 und 7 teilnehmen und sind somit trotzdem immer auf dem aktuellsten Stand. Falls Sie gerne mit einer älteren Captivate Version teilnehmen möchten, stellen Sie uns bitte eine Anfrage.

Kurskombinationen

Diesen Kurs können Sie mit unseren folgenden Captivate-Schulungen kombinieren:

Tipp: Dieser Kurs ist Teil unseres Adobe Captivate Masterkurses.

Kursinhalte

Die folgende Agenda ist ein Beispiel. Je nach Teilnehmerwünschen und Anforderungen können die Inhalte variieren.

Best-Cases - Komplexe Captivate-Projekte unter der Lupe

  • Professionelle Screencasts
  • Professionelle Soft-Skill-Trainings
  • Optional: Beispiele von Teilnehmern

Einführung in die videobasierte Bildschirmaufnahme

  • Videodemo aufzeichnen
  • Zeitleiste
  • Schneiden & Teilen
  • Schwenken & Zoomen
  • Übergänge
  • Videodemo veröffentlichen

Projekte standardisieren

  • Projektvorlagen
  • Voreinstellungen
  • Leitfäden & Checklisten

Projekte verzweigen

  • Unterschiedliche Lernpfade

Quizanwendungen mit Fragenpools & Zufallsfragen

  • Fragen gruppieren
  • Fragen per Zufall ausspielen

Effekte einbringen

  • Effekte

Interaktionen ermöglichen

  • Rollover-Minifolien
  • Drag-&-Drop

Projekte veröffentlichen

  • Veröffentlichung als HTML5

Projekte strukturieren

  • Inhaltsverzeichnisse
  • Menüs

PowerPoint-Schnittstelle nutzen

  • PPT importieren
  • PPT bearbeiten
  • eingebettete vs. verknüpfte PPT

Projekte finalisieren

  • Barrierefreiheit
  • Skalierung der Projektgröße

Einführung - Erweiterte Aktionen & Variablen

  • Texte und Werte in Variablen speichern
  • Systeminformationen mit Hilfe von Variablen ausgeben
  • Was sind Erweiterte Aktionen?
  • Wie werden Erweiterte Aktionen ausgelöst?
  • Erste eigene Skripte erstellen

Statische/interaktive Widgets einsetzen

  • Widgets (Flash-Anwendungen)

Über Plattformen lernen und zusammenarbeiten

  • Adobe Captivate Quiz Results Analyzer
  • Adobe Captivate Course Companion
  • Learning-Management-Systeme (LMS-Pakete & SCORM-Cloud)

Projekte übersetzen

  • Projekte in andere Sprachen übertragen

Optionale Themen (nach Teilnehmerwünschen)

  • Einführung in die Schnittstellen von Adobe Captivate (Adobe Audition, Adobe Flash, Adobe Photoshop)
  • Module mit dem Multi SCO Packager kombinieren
  • App Packager
  • Projekte über den Adobe Captivate Reviewer kommentieren