Aufbau-Schulung Captivate: HTML5 & Responsive Design

Sie sind bereits mit Ado­be Captivate ver­traut und möch­ten Ihre Pro­jek­te nun auch für Smart­pho­nes und Tablets bereit­stel­len? Dann ist die­ser ein­tä­gi­ge Work­shop per­fekt für Sie. 

Ihr Trainer

Die­se Schu­lung lei­tet
Mar­tin Uhrig.

Adobe Captivate Certified Expert

Kursmaterial

Buch Adobe Captivate 9


 

Kursziel

Mit­hil­fe des Publi­ka­ti­ons­for­ma­tes HTML5 kön­nen Sie ab Captivate-Ver­si­on 8 sowohl klas­si­sche Pro­jek­te (mit fixier­tem, optio­nal ska­lier­ba­rem Lay­out) als auch res­pon­sive Pro­jek­te (mit sich auto­ma­ti­sch an das End­ge­rät anpas­sen­dem Lay­out) erstel­len und somit auch für mobi­le End­ge­rä­te wie Smart­pho­nes und Tablets bereit­stel­len. Die­ser Kurs wid­met sich aus­schließ­li­ch die­sem The­ma.
Nach die­sem ein­tä­gi­gen Trai­ning sind Sie in der Lage, E-Learning- und Mobi­le-Learning-Pro­jek­te auf Basis von HTML5 zu erstel­len. Dar­über hin­aus wer­den Sie mit res­pon­siven Lay­outs und deren Beson­der­hei­ten ver­traut sein und neben vie­len Pra­xis­tipps auch die aktu­el­len Ein­schrän­kun­gen sowie Work­a­ro­unds in die­sem Bereich ken­nen.

Zielgruppe

Die­se Schu­lung rich­tet sich an fort­ge­schrit­te­ne Captivate-Anwen­der, die bereits eine Schu­lung bei uns besucht haben – gleich in wel­cher Ver­si­on, ob als offe­nen Kurs oder als Fir­men­schu­lung. Wir emp­feh­len Ihnen die­se Schu­lung ins­be­son­de­re dann, wenn Sie Ihr Wis­sen um Captivate vor­ab auch schon ein­mal in der Pra­xis anwen­den konn­ten. Alter­na­tiv laden wir natür­li­ch auch ambi­tio­nier­te Captivate-Anwen­der zu die­sem Kurs ein, die eines unse­rer Bücher oder Video-Trai­nings voll­stän­dig durch­ge­ar­bei­tet haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Vor­aus­set­zun­gen für die­sen Kurs erfül­len: Kon­tak­tie­ren Sie uns ein­fach.

Bit­te beach­ten Sie, dass Sie an die­sem Kurs erst ab Captivate 8 teil­neh­men kön­nen. Wir emp­feh­len dabei min­des­tens Captivate 9, da hier die Per­for­man­ce noch­mals opti­miert wur­de sowie inter­es­san­te wei­te­re Funk­tio­nen zur Ver­fü­gung ste­hen.

Kursinhalte

Die fol­gen­de Agen­da ist ein Bei­spiel. Je nach Teil­neh­mer­wün­schen und Anfor­de­run­gen kön­nen die Inhal­te leicht vari­ie­ren.

Mobile-Learning & HTML5

  • Ges­ten­steue­rung, Geo­lo­ca­ti­on & Gerä­teer­ken­nung
  • HTML5-Ani­ma­tio­nen
  • Vor­schau und Ver­öf­fent­li­chung als HTML5
  • Mobi­le Test­um­ge­bung für blitz­schnel­les Tes­ting auf­bau­en

Responsive Projekte

  • Was sind res­pon­sive Pro­jek­te?
  • Benut­zer­ober­flä­che
  • Bre­ak­points & Ver­er­bung
  • Stan­dar­di­sie­rung & Loka­li­sie­rung
  • Objekt­grö­ße & -posi­tio­nie­rung
  • Aus­bli­ck, Gren­zen & aktu­el­le Ein­schrän­kun­gen