Was ist Adobe Captivate?

Adobe Captivate ist ein von Adobe Systems entwickeltes Autorenwerkzeug zur Erstellung von E‑Learning-Einheiten und Screencasts. Mit Hilfe von Captivate können Sie ansprechende und motivierende digitale Lernmedien entwickeln. Dabei ermöglicht Ihnen das Tool auf einfache Weise, Texte, Bilder, Videos und Animationen mit Interaktivität zu verbinden und für verschiedene Endgeräte bereitzustellen.

Rapid E-Learning mit Adobe Captivate

Das Besondere an Captivate: Als sogenanntes “Rapid E‑Learning-Tool” richtet es sich nicht nur an den typischen E‑Learning-Entwickler, sondern v.a. auch an Einsteiger, die schnell Ergebnisse erzielen möchten. Windows- oder Mac-Grundkenntnisse vorausgesetzt, können auch Wissensträger wie z. B. Trainer, Redakteure oder Lehrer, auf einfache Weise Bildschirmvideos und Web-Based-Trainings erstellen. Ob Screen- und Produktdemos, Anwendungs- und Softwaresimulationen, Materialien zu Soft-Skill- und Compliance-Schulungen – die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Dabei sind Captivate-Projekte folienbasiert aufgebaut. Ähnlich wie PowerPoint-Präsentationen. Mit wenigen Klicks können Sie erklärende Lernseiten, Software-Abläufe sowie Quiz-Fragen anlegen. Verfeinern lassen sich die Ergebnisse mittels der vielseitigen Möglichkeiten im Bereich Animation und Interaktivität. Im folgenden Video gibt Ihnen unser Trainer Martin Uhrig einen ersten Einblick, welche Möglichkeiten Captivate bietet:

Was ist mit Captivate möglich?

Adobe Captivate bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, (Software-)Produkte und Wissen multimedial und interaktiv aufzubereiten. So können Sie neue Maßstäbe bei der Konzeption und Erstellung von E‑Learning-Inhalten setzen. Die Kombination aus Bildschirmaufnahme, Quiz, multimedialen sowie interaktiven Möglichkeiten macht Captivate zu einem vielseitigen Instrument.

Hierbei können Sie auf bereits vorgefertigte Designs, Interaktions-Bausteine und Quizfragen zurückgreifen und diese mit den mitgelieferten Medien und Trainerfiguren anreichern. Ob Multiple-Choice, Kurzantwort, Lückentext, Zuordnungs- oder Reihenfolgeaufgaben – für jede Anforderung bietet Captivate passende Bausteine.

Selbstverständlich können Sie auch auf dem “leeren Papier” Ihr individuelles E‑Learning-Konzept entwickeln. Von der individuelle Navigation über Menü, intelligente Verzweigungen und Wenn-Dann-Bedingungen bis hin zu spielerischen Drag-&-Drop-Aufgaben. Hier bietet Ihnen Captivate alle Freiheiten, Lernszenarien individuell zu gestalten und funktional anzureichern. Um den Lernfortschritt zu unterstützen, können Sie neben individuellem Feedback u.a. die Erfolge Ihrer Lerner visuell darstellen sowie Inhalte nach erfolgreicher Bearbeitung freischalten.

Mit Formaten wie Flash (SWF), MP4, EXE oder HTML5 lässt Captivate auch bei der Publikation keine Wünsche offen. Dabei können Sie Captivate-Kurse seit Version 8 auch in responsivem Design erstellen. So können Sie E‑Learnings auch für Smartphones optimal aufbereiten. Standards wie AICC, SCORM und xAPI ermöglichen Ihnen, den Fortschritt und die Ergebnisse Ihrer Lerner in einer Lernplattform (LMS) zu verfolgen.

Was ist mit Captivate möglich?

Verbreitung & Historie

Längst als Standard-Werkzeug in der E‑Learning-Branche etabliert, baut Captivate auf einer langen Versions-Historie auf. Nach Captivate 9 und 2017 (Version 10) ist Captivate 2019 (Version 11) mittlerweile die 17. Hauptversion seit Einführung des Programms in 2002.

Den Erfolg des Programms unterstreicht auch dessen Verbreitung: Denn laut Adobe nutzen über 80% der 500 umsatzstärksten Unternehmen weltweit Captivate im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern, um E‑Learning-Anwendungen einfacher und die unternehmensinterne und –externe Kommunikation effizienter zu gestalten.

Lizenzmodelle

Sie können Captivate im Abo-Modell auf jährlicher Basis mieten (nicht in der Creative Cloud enthalten). Dies ist insbesondere interessant für alle Anwender, die regelmäßig frühzeitig von den Möglichkeiten und Funktionen neuer Captivate-Versionen profitieren möchten. Daneben ist Captivate auch als Vollversion zum Kauf erhältlich – mit entsprechender Möglichkeit, das Programm bei Erscheinen einer neuen Version mit einem vergünstigten Update auf den aktuellsten Stand zu bringen. Bei der Vollversion können Sie zwischen regulären Einzelplatz-Lizenzen sowie Lizenzen für Bildungseinrichtungen (EDU) wählen. Letzteres Angebot richtet sich an Schüler, Studierende, Dozenten und Mitarbeiter von allgemein- und berufsbildenden Schulen, Hochschulen sowie Universitäten. Beide Lizenzmodelle sind auch für eine größere Anzahl an Plätzen in Form von Unternehmenslizenzen erhältlich (TLP).

Videos zu Captivate

Für einen ersten Eindruck empfehlen wir Ihnen die folgenden kostenfreien Adobe eSeminars, in denen Ihnen unser Trainer Martin Uhrig Captivate vorführt:

Blogartikel zu Captivate

Bücher & Videos zu Adobe Captivate

Kommende Trainings

18.10. – 21.10.2022
Adobe Captivate Masterkurs

19.10. – 20.10.2022
Adobe Captivate für Einsteiger

06.12. – 09.12.2022

Adobe Captivate Masterkurs

07.12. – 08.12.2022
Adobe Captivate für Einsteiger