Captivate Classic für Fortgeschrittene 1

Dieses Training erweitert und vertieft unseren Captivate-Einsteigerkurs und hebt Ihr bestehendes Captivate-Classic-Know‑how auf ein neues Level. Wenn Sie sich für fortgeschrittene und individuelle Interaktivität, Drag-&-Drop-Aufgaben, erweiterte Aktionen & Logiken sowie Mobile-Learning (ob klassisch oder responsiv) interessieren, dann ist dieser Kurs für Sie genau richtig.

Tipp: Diese Schulung ist Teil unseres Kurses Adobe Captivate Classic Master.

Adobe Captivate Academy & Firmenkurse buchen

Diesen und weitere Kurse können Sie im Rahmen unserer Adobe Captivate Academy oder einer (individuellen) Firmenschulung buchen. Interesse? Fordern Sie jetzt Ihre kostenfreie Erstberatung an

Ihr Trainer

Martin Uhrig und das Team von tecwriter leiten diese Schulung.

Kursmaterial

Diesen Captivate-Kurs besuchen

Im Zuge der Umstellung auf unsere neue Adobe Captivate Academy bieten wir diesen Kurs letztmalig im Rahmen des Adobe Captivate Classic Masterkurses am 28.07.2023 an. Wenn Sie an diesem Kurs teilnehmen möchten, freuen wir uns über Ihre Buchung über unser Buchungsformular. Wenn Sie unsere neue Adobe Captivate Academy besuchen möchten, fordern Sie jetzt Ihre kostenfreie Erstberatung an.

Der Kurs ist spannend und praxisnah. Anhand von Übungen können die erlernten Elemente gleich probiert werden.
Lucia
Hervorragender Kurs, der in die Tiefen von Captivate eindringt.
Rainer Behrens
Interessante Beispiele und einige Tipps mit bekommen. Mit vielen Anregungen und Ideen geht's nach Hause!
Zsanett Varga
Ausgezeichnete Schulung. Als Neueinsteiger von Captivate sehr hilfreich. Firmenschulung ist sehr empfehlenswert.
Julia L.
Ein top engagiertes Team mit vielen Frageextras; viel Geduld; sehr viel Fachwissen; zauberhaftes Lernambiente
Astrid
Die Begeisterung für Captivate springt über und motiviert, sofort mit der Praxis zu starten.
Anja
Ohne diesen Kurs wäre ich nicht in der Lage, die Fähigkeiten von Captivate zu erkennen und zu beherrschen.
Ralf Berger
Das Training hat mir einen fantastischen Gesamteindruck über Captivate vermittelt. Es hat viel Spaß gemacht. Danke!
Sonja Schmidt
Die Schulung war sehr gut und absolut auf die Zielgruppe für interne Schulungsvideos gerichtet. Ich hatte natürlich auch immer im Hinterkopf, wie man das Captivate für externe Kunden nutzen kann. Meine Fragen konnten jedoch immer sehr kompetent beantwortet werden.
Tobias Walker
Sehr gute Gliederung!
Ein Schulungsteilnehmer
The AC training for beginners is a nice mix of theory and practice, which is very usefull for your first steps in the system.
Sanja
Eine bezaubernde junge Dame, die die Seminarinhalte sicher und fundiert vermittelt hat
Jana W.
Der Kurs orientiert sich nach dem Buch. Die Übungen können auch Zuhause problemlos gelöst werden. Mit den Erläuterungen und Tipps im Kurs erkennt man die Einsatzmöglichkeiten für das eigene Projekt.
Christos Tsaugaras
Sehr guter und hilfreicher Kurs. Guter Einstieg in das Thema.
Ein Schulungsteilnehmer
Großes Fachwissen der Trainer. Kurs ist gut strukturiert und Check-Listen als Nachschlagewerk.
Nicole
Langeweile kann nicht entstehen. Herzlichen Dank für die interessanten Tage.
Patrick Zust
In kürzester Zeit einen guten Eindruck von einem hervorragenden Produkt bekommen.
Ein Schulungsteilnehmer
Ein toller Kurs, welcher hält, was er verspricht. "Von 0 auf 100 in vier Tagen."
Michael Wermdinger
Sehr gut strukturierte, durchdachte Schulung. Sympathisches Team. Erster Tag "Didaktik" sehr lobenswerter Einstieg.
Eike

Kursziel

Nach diesem Training sind Sie in der Lage, fortgeschrittene Interaktionen und Drag-&-Drop-Aufgaben zu erstellen sowie erweiterte Logiken und Abhängigkeiten in Ihre Captivate-Einheiten einzubringen. Außerdem lernen Sie, ein eigenes Menü sowie eine eigene Navigation zu entwickeln, Objekte zu animieren und Einheiten gezielt für mobile Endgeräte aufzubereiten (im klassischen und responsiven Design).

Übrigens: Sie arbeiten mit einer Vorgängerversion, z. B. Captivate 2019 (11), 2017 (10), 9, 8, 7, 6, …? Kein Problem. An dieser Schulung können Sie auch mit diesen Versionen von Captivate teilnehmen. Da sich die Oberfläche ab der achten Version jedoch an einigen Stellen geändert hat und das Autorentool über die Jahre viele neue Funktionen erhalten hat, kontaktieren Sie uns bitte vorab, sodass wir Sie diesbezüglich beraten können. Alternativ können Sie natürlich auch einen individuellen Firmenkurs in Ihrer Captivate-Version bei uns buchen.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an fortgeschrittene Captivate-Anwender*innen. Wir empfehlen vorab den Besuch unserer Schulung “Captivate Classic für Einsteiger”. Zusätzlich laden wir natürlich auch ambitionierte Captivate-Anwender*innen, die unsere Bücher oder Video-Trainings intensiv durchgearbeitet und praktisch umgesetzt haben, zu diesem Kurs ein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Voraussetzungen für diesen Kurs erfüllen: Kontaktieren Sie uns einfach.

Kursinhalte

Die folgende Agenda ist ein Beispiel. Je nach Wünschen und Anforderungen der Teilnehmenden können die Inhalte leicht variieren.

Animation in Captivate

  • Objekte animieren
  • Animationen synchronisieren
  • Saubere Bewegungspfade erstellen

Fortgeschrittene multimediale & interaktive Objekte

  • SVG-Dateien
  • GIF- & HTML5-Animationen
  • Webobjekte
  • Optional: Rollover-Objekte & -Minifolien

Drag-&-Drop-Interaktionen

  • Übersicht & Beispiele
  • Drag‑&‑Drop-Interaktion per Assistent erstellen
  • Manuelle und fortgeschrittene Drag‑&‑Drop-Interaktionen

(Interaktive) Videos

  • Ereignis- und Folienvideos
  • Interaktive Videos

Quizanwendungen mit Fragenpools & Zufallsfragen

  • Fragen gruppieren
  • Fragen per Zufall ausspielen
  • Import per GIFT-Format

Projekte strukturieren & verzweigen

  • Eigenes Menü entwickeln
  • Unterschiedliche Lernwege ermöglichen

Lernplattformen: LMS & SCORM

  • Learning-Management-Systeme
  • Projekte als AICC, SCORM oder xAPI (TinCan) veröffentlichen
  • Testing über die SCORM-Cloud
  • Module mit dem “Multi SCO Packager” kombinieren

Lerninteraktionen & Assets

  • Lerninteraktionen
  • Assets
  • Personen

Erweiterte Aktionen & Variablen

  • Texte und Werte in Variablen speichern
  • Systeminformationen mithilfe von Variablen ausgeben
  • Was sind erweiterte Aktionen?
  • Wie werden erweiterte Aktionen ausgelöst?
  • Erste eigene Skripte erstellen
  • IF-Abfragen & WHILE-Schleifen
  • Freigegebene Aktionen

Projekte übersetzen

  • Der optimale Übersetzungs-Workflow
  • XML-Schnittstelle vs. Word-Schnittstelle
  • Projekte in andere Sprachen übertragen

Webschriften & Mobile-Learning

  • Webschriften
  • Adobe Typekit
  • Gestensteuerung, Geolocation & Geräteerkennung
  • Optional: Textoptimierung (hochauflösende Texte für hochauflösende Displays)

Projekte mit automatischer Anpassung (Responsives Design)

  • Konzeption responsiver Projekte
  • Projektarten im Vergleich: Fluid Boxes (ab Captivate 2017) vs. Breakpoints (ab Captivate 8)
  • Fluid-Box-Workflow
  • Anlegen von Testlayouts
  • Arbeiten mit Fluid Boxes
  • Objektpositionierung in Fluid Boxes
  • Fluid-Box-Eigenschaften
  • Optionale Objekte und Fluid Boxes
  • Responsiver Text
  • Standardisierung responsiver Projekte
  • Praxistipps

Virtual-Reality-Projekte

  • 360°-Folien mit 360-Grad-Bildern & -Videos
  • VR-Projekte
  • Hotspots

Optionale Themen

  • Projekte über den Adobe Captivate Reviewer kommentieren
  • Barrierefreiheit
  • Widgets & JavaScript-Schnittstelle
  • Videodemos: Screencasts “quick & dirty” erstellen; für die meisten Anwendungsfälle empfehlen wir stattdessen die folienbasierte Aufnahme (siehe Einsteiger-Kurs)
  • Komplexe Captivate-Projekte unter der Lupe

Kommende Trainings

Keine Veranstaltung gefunden