E-Learning

Datenschutz / DSGVO

Sensible Daten gemäß der DSGVO schützen

Es gibt heut­zu­ta­ge wohl kaum noch Unter­neh­men, die nicht mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten arbei­ten. Gemeint sind vor allem Kun­den­da­ten, aber auch Daten eige­ner Mit­ar­bei­ten­der und Geschäftspartner*innen. Der Gesetz­ge­ber macht stren­ge Vor­ga­ben, im Ernst­fall dro­hen emp­find­li­che Stra­fen. Längst sind nicht mehr nur Füh­rungs­kräf­te in der Ver­ant­wor­tung, son­dern alle Mit­ar­bei­ten­den, die mit schüt­zens­wer­ten Daten umge­hen. Umso wich­ti­ger, dass jeder im Unter­neh­men regel­mä­ßig geschult wird, um die Auf­la­gen der DSGVO zu erfül­len und fol­gen­schwe­re Daten­pan­nen im Arbeits­all­tag zu ver­hin­dern.

Warum E-Learning?

  • Fle­xi­bles Ler­nen (Zeit und Ort)
  • Kei­ne auf­wän­di­gen Prä­senz­kur­se
  • Ein­spa­rung von Zeit und Kos­ten
  • Gleich­blei­ben­de Lern­qua­li­tät
  • Ein­fa­che Lern­aus­wer­tung
  • Mehr erfah­ren ›

    Didaktische Ansätze und Methoden

    Das E-Learning „Daten­schutz / DSGVO“ in unse­rem preis­ge­krön­ten For­mat sen­si­bi­li­siert Ihre Mit­ar­bei­ten­den inter­ak­tiv und pra­xis­nah für das The­ma. Anschau­lich visua­li­siert, pro­fes­sio­nell ver­tont und gespickt mit ergän­zen­den Erklär­fil­men, Quiz­fra­gen, Drag-&-Drop-Aufgaben und vie­lem mehr ver­mit­telt die­ses Web-Based-Training (WBT) die not­wen­di­ge Kom­pe­tenz für den Schutz sen­si­bler Daten.

    • Fach­lich kor­rekt und didak­tisch auf dem neu­es­ten Stand
    • Sto­ry­tel­ling für nach­hal­ti­ges Ler­nen
    • Inter­ak­ti­ve Quiz­fra­gen, Drag-&-Drop-Aufgaben u. v. m.
    • Moti­vie­ren­de Gamification-Elemente

    Sprachen und individuelle Designmöglichkeiten

    Unse­re E-Learnings kön­nen in jede belie­bi­ge Spra­che über­setzt und ver­tont wer­den. Dafür arbei­ten wir mit pro­fes­sio­nel­len Über­set­zern und Spre­chern zusam­men.

    Beim Design und Lay­out haben Sie die freie Wahl – von der Nut­zung unse­res haus­ei­ge­nen Tem­pla­tes bis hin zu einer voll­stän­di­gen Anpas­sung an Ihr Cor­po­ra­te Design ist alles rea­li­sier­bar.

    Aufbau und Struktur

    Das E-Learning „Daten­schutz“ ist in 2 Modu­le geglie­dert. Je nach
    Bedarf kön­nen Sie die Modu­le als Paket oder ein­zeln erhal­ten.

    Individuelle Inhaltsanpassung

    Ihr Daten­schutz­kon­zept weicht von unse­ren Inhal­ten ab? Kein Pro­blem, wir pas­sen bestehen­de Inhal­te gern an Ihre Bedürf­nis­se an oder fügen wei­te­re Modu­le hin­zu.


    Module und Inhalte

    Jedes Modul hat eine Bear­bei­tungs­dau­er von ca. 15 Minu­ten

    Modul 1: Grundlagen zu Datenschutz und DSGVO

    • Basis­wis­sen zur DSGVO
    • Daten­ka­te­go­ri­en
    • Schutz von sen­si­blen Daten im Arbeits­all­tag
    • Daten­auf­be­wah­rung und -ent­sor­gung
    • Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung
    • Ver­hal­ten bei Datenschutz-Notfällen

    Modul 2: Die DSGVO im Detail

    • Ver­bot mit Erlaub­nis­vor­be­halt
    • Zweck­bin­dung
    • Daten­spar­sam­keit und Spei­cher­be­gren­zung
    • Doku­men­ta­ti­ons­pflicht
    • Betrof­fe­nen­rech­te
    • Pri­va­cy by Design / Pri­va­cy by Default
    • Auf­ga­ben von Daten­schutz­ver­ant­wort­li­chen
    • Tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men (TOM)

    Diese Fragen werden im E-Learning „Datenschutz / DSGVO" beantwortet:  

    Grundlagen zu Datenschutz und DSGVO

    • Wel­che Daten­ka­te­go­ri­en und Schutz­stu­fen gibt es?
    • Was ist der Lebens­zy­klus eines Daten­sat­zes?
    • Sind Daten­si­cher­heit und IT-Sicherheit das glei­che?
    • Was ist die Datenschutz-Grundverordnung?
    • Was sind die wich­tigs­ten Inhal­te der DSGVO?
    • Was droht bei Ver­stö­ßen gegen die DSGVO?
    • Wie schüt­ze ich per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten am Arbeits­platz?
    • Wie ver­hal­te ich mich bei einer Daten­pan­ne rich­tig?

    Die DSGVO im Detail

    • Wer ist für den Daten­schutz ver­ant­wort­lich?
    • Wel­che Auf­ga­ben haben Daten­schutz­ver­ant­wort­li­che?
    • Was ist das Ver­bot mit Erlaub­nis­vor­be­halt?
    • Was bedeu­ten Daten­spar­sam­keit und Spei­cher­be­gren­zung?
    • Wie funk­tio­niert die Doku­men­ta­ti­on der Ver­ar­bei­tungs­tä­tig­kei­ten?
    • Was sind tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men (TOM)?
    • Wel­che Rech­te haben betrof­fe­ne Per­so­nen?
    • Was bedeu­ten Pri­va­cy by Design und Pri­va­cy by Default?

    Veröffentlichungs- und Auswertungsmöglichkeiten
    • Als SCORM-Paket über Ihr LMS
    • Ver­öf­fent­li­chung über unser LMS
    • Ver­öf­fent­li­chung als Brow­ser­ver­si­on
    • Indi­vi­du­el­le Lösung


    "Wir haben uns bewusst erneut für tec­wri­ter ent­schie­den. Hohe didak­ti­sche Qua­li­tät gepaart mit der Fähig­keit, an die Gren­zen des Autoren­tools Adobe Captivate - nicht sel­ten auch dar­über hin­aus - zu gehen. Das ent­spricht 1:1 dem Qua­li­täts­an­spruch der BWI. Wir bekom­men nicht sel­ten die Rück­mel­dung aus dem Mit­ar­bei­ten­den­kreis, es mögen doch bit­te mehr E-Learnings wie die­ses fol­gen, denn so wür­den auch tro­cke­ne Fak­ten mit Spaß und Spiel rüber­ge­bracht und blie­ben lan­ge im Gedächt­nis."

    (Anet­te Graf-Patton, BWI)

    Haben wir Ihr Inter­es­se geweckt?

    Sie haben Fra­gen oder möch­ten einen Test­zu­gang
    zum E-Learning „Daten­schutz / DSGVO“?

    Kon­tak­tie­ren Sie uns kos­ten­frei und unver­bind­lich.
    Wir freu­en uns auf Sie!

    Zum Kon­takt­for­mu­lar