Fokussieren mittels Markierungsfeldern

Wenn Sie mit Captivate Schrit­te in einer Soft­ware erklä­ren möch­ten, kann es sehr hilf­reich sein, mit­hil­fe von Mar­kie­rungs­fel­dern den Fokus des Betrach­ters zu len­ken. Wie das funk­tio­niert, erfah­ren Sie in die­sem Blog­ar­ti­kel.

 

 

Neh­men wir an, Sie möch­ten in einer Bild­schirm­auf­nah­me eine bestimm­te Stel­le auf einer Folie her­vor­he­ben, weil Sie die­se im Lau­fe der fol­gen­den Schrit­te genau­er erklä­ren möch­ten. Da vie­le Pro­gram­me nicht nur einen, son­dern gleich meh­re­re Rei­ter, Menü­punk­te und eine Viel­zahl an Icons im Inter­face anzei­gen, kann es schnell pas­sie­ren, dass der Betrach­ter die Ori­en­tie­rung ver­liert. Mit einem Mar­kie­rungs­feld las­sen sich bestimm­te Aus­schnit­te Ihrer Auf­nah­me gezielt her­vor­he­ben. So funk­tio­niert das Gan­ze:

 

  1. Fügen Sie ein Mar­kie­rungs­feld in das Pro­jekt ein. Wäh­len Sie dazu Objek­te > Mar­kie­rungs­feld.
    Mar­kie­rungs­feld ein­fü­gen

    Nun geht es dar­um, den Bild­be­reich um die mar­kier­te Stel­le abzu­dun­keln. Dadurch wird der Fokus auf die mar­kier­te Stel­le ver­stärkt.

  2. Wäh­len Sie hier­zu im Bedien­feld Eigen­schaf­ten im Tab Stil im Bereich Fül­lung die Opti­on Äuße­ren Bereich aus­fül­len.

    Äuße­ren Bereich aus­fül­len
  3. Ändern Sie bei Bedarf die Füll­far­be und pas­sen Sie die Deck­kraft an.
  4. Zum Schluss kön­nen Sie das Mar­kie­rungs­feld noch nach ihren Wün­schen ver­grö­ßern oder ver­klei­nern oder es an eine ande­re Stel­le ver­schie­ben.

Sie haben nun gelernt, wie Sie einen Bereich auf einer Folie her­vor­he­ben und damit in den Fokus rücken kön­nen.

 

Noch Fra­gen, Feed­back oder Anmer­kun­gen? Mel­den Sie sich gern!

Ich wün­sche Ihnen viel Spaß beim Cap­ti­va­ten!
Ihr Martin Uhrig

 

PS: Mein News­let­ter hält Sie immer auf dem neus­ten Stand in den Berei­chen E-Learning und Adobe Captivate. Ein­fach hier kli­cken zum Abon­nie­ren!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.