Globale Voreinstellungen vs. Projekteinstellungen

Sie haben sich sicher schon einmal gefragt, ob eine Anpassung in den Voreinstellungen von Captivate nun projektspezifisch oder projektübergreifend (global) gespeichert wird. Die Antwort erhalten Sie im heutigen Blogartikel.

Zu diesem Artikel

Programm: universell
Schwierigkeitsgrad: Einsteiger
Benötigte Zeit: ca. 5 Minuten
Ziel: Sie erfahren, wie Sie globale Voreinstellungen von Projekteinstellungen unterscheiden und korrekt festlegen können.

Globale Einstellungen
Globale Einstellungen

 

In Captivate können Sie Voreinstellungen (Bearbeiten > Voreinstellungen) entweder “global” oder “lokal” festlegen. Je nach Art, können diese Voreinstellungen wiederum projektunabhängig oder projektspezifisch sein. Den Unterschied zu kennen, ist wichtig, da Sie so auch wissen, welche Einstellungen im Projekt gespeichert werden und welche für jeden Benutzer neu vorgenommen werden müssen.

  • Einstellungen in den Kategorien Allgemeine Einstellungen sowie Aufzeichnung > Tasten sind “global” und gelten unabhängig des geöffneten Projektes für den aktuell angemeldeten Systembenutzer. In der Oberfläche erkennen Sie dies am Präfix “Globale Voreinstellungen” im Titel des jeweiligen Einstellungsbereiches.
  • Einstellungen in den Kategorien Projekt und Quiz werden projektspezifisch im aktuell geöffneten Projekt abgespeichert (bzw. in der aktuell geöffneten Projektvorlage) und gelten unabhängig des Systems oder Benutzers. Sie erkennen diese am Präfix “Projekt…”.
  • Einstellungen in den Kategorien Standardwerte sowie Aufzeichnung (bis auf Aufzeichnung > Tasten) gelten entweder projektspezifisch (lokal) oder global (für den aktuell angemeldeten Systembenutzer) für alle Projekte, die nachfolgend neu erstellt werden. Wenn eine Captivate-Datei geöffnet ist, werden die Einstellungen hier lokal im aktuell geöffneten Projekt abgespeichert. Wenn hingegen keine Captivate-Datei geöffnet ist, werden die Voreinstellungen, die Sie in diesen beiden Kategorien treffen, global abgespeichert – diese globalen Einstellungen werden somit zu lokalen Einstellungen neu erstellter Projekte.
Globale Einstellungen
Globale Einstellungen

Übersicht über die Voreinstellungen und deren Wirkungsbereich

Kategorie Global (projekt- unabhängig, benutzer-spezifisch)
Global (wenn kein Projekt geöffnet     und nur für           neue Projekte) / Lokal (wenn Projekt geöffnet)
Lokal (projekt- spezifisch, benutzer-unabhängig)
Allgemeine Einstellungen X
Aufzeichnung > Tasten X
Standardwerte  X
Aufzeichnung  X
Projekt X
Quiz X

Übrigens: Über Datei > Exportieren/Importieren > Voreinstellungen können Sie Voreinstellungen zwischen Projekten und Systemen/Benutzern austauschen. Hierzu muss jedoch ein Projekt geöffnet sein, weshalb Sie über diesen Weg die Einstellungen stets so aktualisieren, als würden Sie dies manuell in einem geöffneten Projekt tun. In anderen Worten: Globale Einstellungen in den Bereichen Standardwerte sowie Aufzeichnung sind so nicht möglich, sondern nur lokale (projektspezifische) Einstellungen sowie die generellen globalen und lokalen Einstellungen.

Übrigens: Wenn Sie generell mehr zu Captivate erfahren möchten, dann empfehle ich Ihnen unser aktuelles Buch oder unsere Schulungen zu Adobe Captivate 8. Kontaktieren Sie uns einfach.

 

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren

Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



Kommende Trainings

02.08. – 05.08.2022
Adobe Captivate Masterkurs

03.08. – 04.08.2022
Adobe Captivate für Einsteiger

13.09. – 16.09.2022
Adobe Captivate Masterkurs

14.09. – 15.09.2022
Adobe Captivate für Einsteiger