Quicktipp: Nicht benötigte Folien ausblenden

Heute erhalten Sie von mir wieder einen Produktivitätstipp für die tägliche Arbeit mit Adobe Captivate, der die Stärken einer eher vernachlässigten Funktion aufzeigen soll.

Sie möchten Teile eines Projektes (vorerst) nicht veröffentlichen oder sind sich vielleicht nicht sicher, ob Sie diese im Projekt behalten möchten? Oder vielleicht arbeiten Sie gerade an einem umfangreicheren Projekt und möchten nur bestimmte Folien in der Vorschau veröffentlichen?

Die Lösung: Blenden Sie einfach alles aus, was Sie gerade nicht benötigen oder bereits fertig gestellt ist und keiner Prüfung mehr bedarf. Wie das geht? Markieren Sie im Filmstreifen alle Folien mit einem Mausdrag und/oder einzelne Folien bei gedrückter [Alt Gr]-Taste, die Sie ausblenden möchten. Rechtsklicken und wählen Sie Folie ausblenden. Alle ausgeblendeten Folien werden nun wie im folgenden Bild dargestellt.

Ausgeblendete Folien
Ausgeblendete Folien

Übrigens: Auf gleichem Wege können Sie die Folien auch wieder einblenden bzw. anzeigen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren

Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



Kommende Trainings

13.09. – 16.09.2022
Adobe Captivate Masterkurs

14.09. – 15.09.2022
Adobe Captivate für Einsteiger

18.10. – 21.10.2022
Adobe Captivate Masterkurs

19.10. – 20.10.2022
Adobe Captivate für Einsteiger