Tutorial: Zertifikat mit Druckfunktion erstellen

Im Standardrepertoire von Captivate ist ein englisches Zertifikatswidget enthalten, welches Sie nur mit Hilfe von Adobe Flash anpassen können. Heute zeige ich Ihnen einen einfacheren Weg.

Variablen anlegen

  1. Erstellen Sie ein leeres Projekt mit 2 Folien.
  2. Fügen Sie auf der ersten Folie 2 Texteingabefelder (Einfügen > Standardobjekte > Texteingabefeld) sowie 2 Textbeschriftungen (Einfügen > Standardobjekte > Textbeschriftung) ein.
Texteingabefelder
Texteingabefelder
  • Deaktivieren Sie im Bedienfeld Eigenschaften der Texteingabefelder die Erfolgs-, Fehler– und Tippbeschriftung sowie die Option Schaltfläche einblenden.
  • Deaktivieren Sie unter Allgemein jeweils die Option Benutzereingabe prüfen.
  • Öffnen Sie das Fenster Variablen (Projekt > Variablen).
  • Variablen
    Variablen

    Sie sehen, dass Captivate standardmäßig bereits für jedes Texteingabefeld eine Variable angelegt hat.

  • Schließen Sie das Fenster Variablen.
  • Erstellen Sie auf Folie 1 eine Schaltfläche, über die der Benutzer seine Eingabe absenden kann.
  • Zertifikat erstellen

    1. Entwerfen Sie Ihr eigenes Zertifikat auf Folie 2.
    2. Fügen Sie eine neue Textbeschriftung ein.
    3. Klicken Sie im Bedienfeld Eigenschaften unter Format bei Einfügen auf Variable einfügen.
    Variable einfügen
  • Wählen Sie den Variablentyp Benutzer und die Variable Text_Entry_Box_1 für den Vornamen.
  • Geben Sie optional noch eine maximale Zeichenanzahl ein und klicken Sie auf OK.
  • Wiederholen Sie die Schritte 2 – 5 für den Nachnamen (Text_Entry_Box_2).
  • Zertifikatstext
    Beispiel für einen Zertifikatstext
  • Fügen Sie in eine weitere Textbeschriftung ein.
  • Geben Sie über Systemvariablen das aktuelle Datum aus: Fügen Sie die Systemvariablen $$cpInfoCurrentDate$$, $$cpInfoCurrentMonth$$ und $$cpInfoCurrentYear$$ in die Textbeschriftung ein.
  • Datum aus Variablen
    Datum aus Variablen

    Sie haben nun ein Zertifikat, in dem der Name des Benutzers sowie das aktuelle Datum ausgegeben werden.

  • Geben Sie dem Anwender nun noch die Möglichkeit dieses Zertifikat auszudrucken: Öffnen Sie das Bedienfeld Widgets ( Fenster > Widgets).
  • Fügen Sie das Widget print.swf ein.
  • Drucken-Widget
    Drucken-Widget

    Das Fenster Widget-Eigenschaften öffnet sich.

  • Formatieren Sie das Widget nach Ihren Wünschen und klicken Sie auf OK.
    Sie haben nun Ihr eigenes Zertifikat mit einer Druckfunktion erstellt.

     

  • Beispielzertifikat mit Druckfunktion
    Beispielzertifikat mit Druckfunktion

    Übrigens: Wenn Sie generell mehr über Captivate mit praktischen Beispielen erfahren möchten, empfehle ich Ihnen mein Buch zu Captivate 5 – wenn es spezieller und noch detaillierter sein soll: Eine Schulung bei uns. Kontaktieren Sie uns einfach und wir stellen Ihnen einen individuellen Fahrplan zusammen.

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren

    Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



    Kommende Trainings

    02.08. – 05.08.2022
    Adobe Captivate Masterkurs

    03.08. – 04.08.2022
    Adobe Captivate für Einsteiger

    13.09. – 16.09.2022
    Adobe Captivate Masterkurs

    14.09. – 15.09.2022
    Adobe Captivate für Einsteiger