Zoombereich über die Zeitleiste einstellen

Sie kön­nen in Captivate die Ani­ma­ti­on eines Zoom­be­rei­ches ganz leicht über die Zeit­leis­te steu­ern und somit den Start, die Geschwin­dig­keit, als auch die Anzei­ge­dau­er steuern.

Zu die­sem Artikel

Pro­gramm: Adobe Captivate 5, 5.5, 6. 6.1, 7
Schwie­rig­keits­grad: Einsteiger
Benö­tig­te Zeit: ca. 5 Minuten
Ziel: Sie erfah­ren, wie Sie die Ani­ma­ti­on eines Zoom­be­reichs über die Zeit­leis­te steuern.

Auftauchen_Zoombereich
Zoom­be­reich einstellen

So stellen Sie den Zoombereich über die Zeitleiste ein

Vor­aus­set­zung: Sie haben einen Zoom­be­reich ein­ge­fügt (Ein­fü­gen > Stan­dard­ob­jek­te > Zoom­be­reich).

Um den Start sowie das Ende des Zoom­be­rei­ches zu defi­nie­ren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Fah­ren Sie in der Zeit­leis­te mit der Maus über den Start- bzw. End­punkt des Objek­tes Zoom­be­reich.
  2. Ver­schie­ben Sie die­sen an den Punkt der Zeit­leis­te, an dem der Zoom­be­reich ein- bzw. aus­blen­den soll. 

    Auftauchen_Zoombereich
    Timing

Um ein­zu­stel­len, wann die Zoom­pha­se been­det sein soll und zugleich die Geschwin­dig­keit zu regeln, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Fah­ren Sie mit der Maus über die Trenn­li­nie des Objek­tes Zoom­be­reich.
  2. Ver­schie­ben Sie die Trenn­li­nie nach hin­ten, um z. B. den Zoom­vor­gang zu verlangsamen. 
    Geschwindigkeit_Zoom_2
    Geschwin­dig­keit des Zooms festlegen

    Je wei­ter Sie die Trenn­li­nie dage­gen nach links ver­schie­ben, des­to schnel­ler läuft die Zoom-Animation ab.

Übri­gens: Wenn Sie gern mehr über Captivate mit vie­len prak­ti­schen Bei­spie­len und Tipps erfah­ren möch­ten, emp­feh­len wir Ihnen eine Schu­lung bei uns. Ger­ne besu­chen wir Sie auch für eine indi­vi­du­el­le Fir­men­schu­lung in Adobe Captivate. Kon­tak­tie­ren Sie uns einfach.

Ähnliche Themen:

Per­fek­ter Zoom und Kame­ra­schwenk mit Adobe Captivate 5

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.