Direkter Weblink auf eine Folie eines Captivate-Projektes

Im heu­ti­gen Blog­ar­ti­kel zei­ge ich Ihnen, wie Sie von einer Web­sei­te direkt auf eine bestimm­te Folie eines Captivate-Pro­jek­tes ver­lin­ken kön­nen.

Zu die­sem Tuto­ri­al

Pro­gramm: Ado­be Captivate 3, 4, 5, 5.5

Schwie­rig­keits­grad: Fort­ge­schrit­te­ne

Ziel: In die­sem Tuto­ri­al lesen Sie, wie Sie einen direk­ten Web­link auf eine bestimm­te Folie inner­halb eines Captivate-Pro­jek­tes set­zen.

Benö­tig­te Zeit: ca. 20 Minu­ten

Neh­men wir in unse­rem Bei­spiel an, wir wür­den ger­ne einen Web­link auf die vier­te Folie eines Captivate-Pro­jek­tes set­zen.

Web­link auf eine Captivate-Folie

Für den in die­sem Tuto­ri­al ver­wen­de­ten Java­Script-Code, möch­ten wir uns ganz herz­li­ch bei Jim Leich­li­ter von www.captivatedev.com bedan­ken.

Captivate-Projekt vorbereiten

Um Ihr Captivate-Pro­jekt vor­zu­be­rei­ten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wäh­len Sie die ers­te Folie Ihres Pro­jek­tes aus.
  2. Wäh­len Sie im Bedien­feld Eigen­schaf­ten den Bereich Akti­on aus.
  3. Wäh­len Sie unter Bei Ein­ga­be Java­Script aus­füh­ren.
  4. Kli­cken Sie auf Skript­fens­ter.
    Bei-Eingabe-JavaScript
    Bei Ein­ga­be Java­Script aus­füh­ren

    Das Fens­ter Java­Script öff­net sich.

    Das Fens­ter Java­Script
  5. Kopie­ren Sie in das Skript­fens­ter fol­gen­de Java­Script-Funk­ti­on:
    function GetSlideParam(){
     if(window.location.href.indexOf('?slide=') != -1) {
        var startIndex = window.location.href.indexOf('?slide=' ) + 7;
        var URL = window.location.href.toString();
        var slideNumber = URL.substring(startIndex);
    
      if(slideNumber != '' || slideNumber != null){
        setTimeout(function(){NavigateToSlide(slideNumber);}, 200);
      }
    }
    }
    function NavigateToSlide(requestedSlide){
       var cpObj = document.Captivate;
       cpObj.cpEISetValue('cpCmndGotoSlide',requestedSlide - 1);
       cpObj.cpEISetValue('rdcmndResume',1);
    }
    GetSlideParam();

    Wich­tig: In der Java­Script-Funk­ti­on befin­det sich eine Zei­le mit der Anwei­sung „set­Time­out“. Die set­Time­out-Anwei­sung ver­zö­gert die Aus­füh­rung der Java­Script-Funk­ti­on um den Zah­len­wert in Mil­li­se­kun­den, der am Ende der Zei­le steht.

    setTimeout-Anweisung
    Die Zei­le mit der "setTimeout"-Anweisung

    Bei einer zu kur­zen Ver­zö­ge­rung kann es pas­sie­ren, dass die Java­Script-Funk­ti­on ver­sucht, auf eine Folie zu sprin­gen, die noch gar nicht gela­den ist. Wenn Sie also ein Pro­jekt mit vie­len Foli­en haben, soll­ten Sie die­sen Wert dem­entspre­chend erhö­hen.

  6. Ver­öf­fent­li­chen Sie Ihr Pro­jekt und laden Sie das Captivate-Pro­jekt nun auf einen Web­ser­ver.

Das Captivate-Pro­jekt ist nun vor­be­rei­tet.

Weblink auf eine Folie setzen

Nun kön­nen wir einen Web­link auf eine belie­bi­ge Stel­le im Pro­jekt set­zen, z. B. Folie 4.

Neh­men wir an, Ihr Captivate-Pro­jekt wäre unter fol­gen­dem Link erreich­bar:
http://www.tecwriter.de/swf/Verlinkung/Testprojekt.htm

Wenn Sie nun auf Folie 4 des Pro­jek­tes ver­lin­ken möch­ten, fügen Sie an das Ende des Links „?slide=4“ an.
Bei­spiel: http://www.tecwriter.de/swf/Verlinkung/Testprojekt.htm?slide=4

Die­sen Link kön­nen Sie nun z. B. einer Schalt­flä­che auf Ihrer Web­sei­te zuwei­sen.

Hin­weis: Die Ver­lin­kung funk­tio­niert nur wenn das Captivate-Pro­jekt auf einem Web­ser­ver abge­legt ist. Wenn das Captivate-Pro­jekt lokal auf Ihrem Sys­tem abge­legt ist, funk­tio­niert die Ver­lin­kung nicht.

Tipp: Sie kön­nen so übri­gens auch von einem ande­ren Captivate-Pro­jekt aus auf eine bestimm­te Folie ver­lin­ken.

Übri­gens: Wenn Sie gene­rell mehr über Captivate mit prak­ti­schen Bei­spie­len erfah­ren möch­ten, emp­feh­le ich Ihnen mein Buch zu Captivate 5 – wenn es spe­zi­el­ler und noch detail­lier­ter sein soll: Eine Schu­lung bei uns. Kon­tak­tie­ren Sie uns ein­fach und wir stel­len Ihnen einen indi­vi­du­el­len Fahr­plan zusam­men.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.