Fokussieren mittels Smartformen

Alternativ zur Arbeit mit Markierungsfeldern können Sie auch mithilfe von Smartformen einen Bereich auf einer Folie fokussieren. Mehr dazu in diesem Blogartikel.

 

Um in einer Bildschirmaufnahme einen bestimmten Bereich hervorzuheben, können Sie auch Smartformen verwenden. Somit können Sie Ihre Hervorhebungen z. B. durch Verläufe individueller gestalten.

Fokus mittels einer Smartform

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Fügen Sie eine Smartform des Typs Rechteck ein.

     

Rechteck einfügen
  • Passen Sie im Bedienfeld Eigenschaften im Tab Optionen unter Transformieren die Position und die Größe der Smartform so an, dass sie die gesamte Folie umfasst:
    1. Deaktivieren Sie die Option Proportionen beschränken.
    2. Passen Sie die Breite und Höhe der Smartform an Ihre Projektauflösung an, z. B. 1024 x 672.
    3. Tragen Sie für den X- und den Y-Wert jeweils den Wert 0 ein.
  • Position und Größe an die Folie anpassen

    Die Smartform überdeckt nun über die ganze Folie.

  • Wählen Sie im Bedienfeld Eigenschachten im Tab Stil unter Füllung die Option Farbverlaufsfüllung.
  • Farbverlaufsfüllung wählen
  • Öffnen Sie das Aufklappmenü Füllung.
  • Aufklappmenü Füllung öffnen
  • Nun möchten wir den Verlauf so anpassen, dass ein kreisförmiger Fokus in der Mitte der Smartform entsteht:
    1. Wählen Sie die Option Radialverlauf.
  • Radialverlauf wählen
  • Fügen Sie einen weiteren Verlaufspunkt ein, indem Sie auf die Fläche unterhalb des Balkens klicken.
  • Verlaufspunkt hinzufügen
  • Passen Sie die Transparenz der Verlaufspunkte an:
    1. Klicken Sie auf den Farbwähler für den Anfangsfarbwert und tragen Sie im Fenster unter Alpha einen Wert von 0 % ein.
  • Anfangsfarbwert anpassen
  • Tragen Sie für die anderen beiden Verlaufspunkte unter Alpha einen Wert von 100 % ein und wählen Sie jeweils Ihre gewünschte Deckfarbe, z. B. Schwarz.
  • Um die Größe des Fokusbereichs anzupassen, verschieben Sie den mittleren Verlaufspunkt.
    Sie haben nun alle nötigen Einstellungen für Ihren Verlauf vorgenommen.

     

  • Verlaufseinstellungen
  • Verringern Sie im Bedienfeld Eigenschaften im Tab Stil die Deckkraft der gesamten Smartform, z. B. auf 50 %.
  • Deckkraft verringern
  • Positionieren Sie den Verlauf über dem Bereich, den Sie hervorheben möchten:
    1. Rechtsklicken Sie auf die Smartform und wählen Sie im Kontextmenü Verlauf bearbeiten.
  • Verlauf bearbeiten
  • Schieben Sie den Mittelpunkt des Verlaufs über den Bereich. Optional können Sie über den zweiten (rechteckigen) Anfasser die Größe des Fokusbereiches anpassen.
  • Mittelpunkt verschieben

    Sie wissen nun, wie Sie mithilfe einer Smartform einen Bereich auf einer Folie in den Fokus rücken können.

     

    Wie immer helfe ich Ihnen bei Fragen oder Anmerkungen gern weiter und freue mich über Ihr Feedback.

    Bis zum nächsten Mal und viel Spaß beim Captivaten!

    Ihr Martin Uhrig

    PS: Mein monatlicher Newsletter hält Sie immer top-informiert in den Bereichen E-Learning und Adobe Captivate. Klicken Sie hier, um ihn zu abonnieren!

     

    Weiterführende Blogartikel:

    Fokussieren mittels Markierungsfeldern

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren

    Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



    Kommende Trainings

    18.10. – 21.10.2022
    Adobe Captivate Masterkurs

    19.10. – 20.10.2022
    Adobe Captivate für Einsteiger

    06.12. – 09.12.2022

    Adobe Captivate Masterkurs

    07.12. – 08.12.2022
    Adobe Captivate für Einsteiger