“Nächste Aktion verzögern um” funktioniert nicht?

Wenn Sie die Aktion “Nächste Aktion verzögern um” einsetzen und dabei einen nicht-ganzzahligen Verzögerungswert verwenden möchten, müssen Sie darauf achten, die englische Notation zu verwenden. Andernfalls wird die Verzögerung nicht berücksichtigt. Mehr dazu heute.

Zu diesem Quicktipp

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger
Benötigte Zeit: ca. 5 Minuten
Ziel: Sie erfahren, wie Sie die Aktion “Nächste Aktion verzögern um” korrekt einstellen.
Erweiterte Aktionen
Erweiterte Aktionen
 

So geben Sie die Sekunden richtig an

Mit der Aktion “Nächste Aktion verzögern um” wird die darauffolgende Aktion erst nach Ablauf der angegebenen Zeit (in Sekunden) ausgeführt. Neben Ganzzahlen können Sie natürlich auch Dezimalzahlen angeben. Beachten Sie jedoch: Dezimalwerte müssen Sie mit Punkt statt Komma eingeben – entsprechend der englischsprachigen Schreibweise. Andernfalls funktioniert diese Aktion nicht und die Verzögerungszeit wird ignoriert (obwohl das Skriptfenster einen grünen Haken für die Codezeile zeigt).

Kurzum: Wenn Sie eine Verzögerung von dreieinhalb Sekunden angeben möchten, dann geben Sie 3.5 ein (statt 3,5).

Sekundenangabe in der Erweiterten Aktion
Dezimalzahl mit Punkt (statt Komma)

Übrigens: Wenn Sie generell noch mehr zu Captivate erfahren möchten, dann empfehle ich Ihnen unser aktuelles Buch oder unsere Schulungen zu Adobe Captivate 9. Kontaktieren Sie uns einfach.

Ähnliche Themen:
Arbeit mit Erweiterten Aktionen beschleunigen
Erweiterte Aktionen: Untertitelung automatisch einblenden

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren

Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



Kommende Trainings

18.10. – 21.10.2022
Adobe Captivate Masterkurs

19.10. – 20.10.2022
Adobe Captivate für Einsteiger

06.12. – 09.12.2022

Adobe Captivate Masterkurs

07.12. – 08.12.2022
Adobe Captivate für Einsteiger