Erweiterte Aktionen: Untertitelung automatisch einblenden

Anknüp­fend an unse­re Variablen-Reihe zu System- und benut­zer­de­fi­nier­ten Varia­blen, gebe ich Ihnen heu­te einen Ein­blick in die Welt der erwei­ter­ten Aktionen.

Bild­un­ter­ti­te­lun­gen für Pro­jek­te mit Spre­cher sind nicht nur sinn­voll, wenn Sie gehör­lo­se Men­schen mit Ihren Video-Tutorials oder E-Learning-Anwendungen bedie­nen möch­ten. Auch für Ler­nen­de, die gera­de kei­ne Mög­lich­keit zur Audio-Ausgabe haben, sind Unter­ti­te­lun­gen sinn­voll. Des­halb emp­feh­le ich gene­rell, Unter­ti­te­lun­gen zu ver­wen­den. Wenn Sie Bild­un­ter­ti­tel hin­ter­legt haben, muss ein Ler­nen­der die­se jedoch stan­dard­mä­ßig erst über die (Standard-)Schaltfläche CC in der Wie­der­ga­be­leis­te hin­zu­schal­ten. Heu­te zei­ge ich Ihnen im Rah­men des The­mas Erwei­ter­te Aktio­nen, wie Sie Bild­un­ter­ti­te­lun­gen auto­ma­tisch ein- und aus­blen­den las­sen können.

Vor­aus­set­zung: Sie haben ein bestehen­des Pro­jekt, wel­ches Spre­cher­audio ent­hält und bereits mit Bild­un­ter­ti­te­lun­gen ver­se­hen ist.

Erweiterte Aktion erstellen

So erstel­len Sie eine erwei­ter­te Akti­on, die die Bild­un­ter­ti­te­lungs­funk­ti­on anspricht:

  1. Wäh­len Sie in der Menü­leis­te Pro­jekt > Aktio­nen.
    Das Fens­ter Akti­ons­dia­log­feld öff­net sich.
  2. Wäh­len Sie das Regis­ter Erwei­ter­te Aktio­nen.
    Wäh­len Sie unter Akti­on bearbeiten/erstellen die Opti­on Neue Akti­on erstel­len.
  3. Tra­gen Sie unter Neu­er Akti­ons­na­me einen Namen für die­ses Skript ein, z. B. „Bilduntertitelung_anzeigen“.
  4. Dop­pel­kli­cken Sie auf Aus­sa­ge hin­zu­fü­gen.
  5. Dop­pel­kli­cken Sie auf Anwei­sung und wäh­len Sie Bewer­tung.
  6. Wäh­len Sie die Varia­ble cpCmndCC aus.
    Die­se Varia­ble ist eben­falls eine Sys­tem­va­ria­ble. Mehr zu Sys­tem­va­ria­blen erfah­ren Sie in die­sem Arti­kel.
  7. Wäh­len Sie den Typ Wert aus.
  8. Tra­gen Sie als Wert „1“ ein.
    Dadurch wird die Varia­ble auf true gesetzt und die Bild­un­ter­ti­te­lung eingeblendet.
    Info:
    Wenn Sie eine Zei­le löschen möch­ten: Mar­kie­ren Sie die jewei­li­ge Rei­he über den Pfeil auf der lin­ken Sei­te. Kli­cken Sie dann auf Aus­ge­wähl­te ent­fer­nen.
  9. Kli­cken Sie auf Spei­chern und Schlie­ßen.

Sie haben eine erwei­ter­te Akti­on erstellt.

Erweiterte Aktion erstellen
Erwei­ter­te Akti­on erstellen

Erweiterte Aktion verwenden

Erwei­ter­te Aktio­nen kön­nen Sie an allen Stel­len ver­wen­den, an denen Sie Aktio­nen ein­stel­len kön­nen, z. B. mit Schalt­flä­chen, Klick­fel­dern oder bei Foli­en­start und -ende.

So blen­den Sie die Unter­ti­te­lung vor einem Satz an Foli­en (die Audio ent­hal­ten) auto­ma­tisch ein:

  1. Erstel­len Sie eine neue lee­re Folie und ver­schie­ben Sie die­se an die Stel­le, ab der die Unter­ti­te­lung erschei­nen soll.
  2. Öff­nen Sie die Eigen­schaf­ten der Folie.
  3. Optio­nal: Ver­ge­ben Sie einen Namen für die Folie, dann sehen Sie direkt im Filmstreifen/Storyboard, wel­chen Zweck die Folie erfüllt.
  4. Stel­len Sie die Anzei­ge­dau­er auf 0,1 Sekun­den.
  5. Stel­len Sie bei Navi­ga­ti­on unter Bei Errei­chen der Folie die Akti­on Erwei­ter­te Akti­on aus­füh­ren ein und wäh­len Sie die Akti­on Bilduntertitelung_anzeigen.
    Tipp: Über die Schalt­flä­che kön­nen Sie das Skript erneut auf­ru­fen und ggf. anpassen.
  6. Kli­cken Sie auf OK und tes­ten Sie das Pro­jekt in der Vorschau.

Mit Errei­chen der Folie wird nun auto­ma­tisch die Bild­un­ter­ti­te­lung eingeblendet.

Erweiterte Aktion verwenden
Erwei­ter­te Akti­on verwenden

Mit die­sem Wis­sen kön­nen Sie nun auch eine Funk­ti­on ent­wi­ckeln, die die Bild­un­ter­ti­te­lung aus­blen­det. Erstel­len Sie dafür ein­fach eine erwei­ter­te Akti­on, die der Varia­blen cpCmndCC den Wert „0“ zuweist und ver­wen­den Sie die­se auf einer wei­te­ren Folie.

Sie kön­nen mit erwei­ter­ten Aktio­nen natür­lich noch wesent­lich mehr machen. Wir wer­den uns in kom­men­den Arti­keln mit wei­te­ren Anwen­dungs­fäl­len beschäftigen.

8 Kommentare zu “Erweiterte Aktionen: Untertitelung automatisch einblenden

  1. Hal­lo,

    die Anlei­tung ist sehr ver­ständ­lich, lei­der brau­chen wir genau die­se Akti­on für Captivate 5. Der Bild­un­ter­ti­tel soll nicht erst durch Kli­cken des But­tons ange­zeigt wer­den, son­dern von vorn her­ein. Gibt es dafür auch eine sol­che Anlei­tung oder wur­de das auto­ma­ti­sche Ein­blen­den des Bild­un­ter­ti­tels in die­ser Ver­si­on irgend­wie verbesser?!
    Vie­len Dank für die Hilfe!

  2. Hal­lo Frau Spohn,

    hän­gen Sie die erwei­ter­te Akti­on ein­fach an die ers­te Folie des Pro­jek­tes (Eigen­schaf­ten der Folie, Bereich „Akti­on“, „Bei Ein­ga­be“ > „Erwei­ter­te Aktio­nen aus­füh­ren“…). Alter­na­tiv kön­nen Sie eine lee­re Folie mit einer Dau­er von 0,1 Sekun­den dazwi­schen schal­ten. Die­se wird in der Ver­öf­fent­li­chung nicht wahrgenommen.

    Bes­te Grüße
    Martin Uhrig

  3. Hal­lo,

    also ich habe ver­sucht in Captivate 5 die Regel für die dau­er­haf­te Ein­blen­dung des Tex­tes zu defi­nie­ren und habe die­se dann der Anfangs­fo­lie zuge­wie­sen. Lei­der wird der Unter­ti­tel immer noch nicht ein­ge­blen­det. Kön­nen Sie bit­te die Auf­stel­lung die­ser Regel in Captivate 5 anhand von Screen­shots erläu­tern wie oben für Captivate 4.

    Vie­len Dank
    Anna

  4. Schön zu sehen, dass es Foren gibt, in denen direkt eine Rück­mel­dung erfolgt. 

    Ich ver­su­che mich schon seit eini­gen Tagen an die­ser Regel­de­fi­ni­ti­on und benö­ti­ge die­se Funk­ti­on ziem­lich drin­gend. Kön­nen Sie mir einen Tipp geben wo mein Feh­ler lie­gen könnte?

    Vie­le Grüße
    Anna

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.