Neues einzigartiges Schulungskonzept zu Adobe Captivate

Wir erwei­tern unser Trai­nings­pro­gramm. Ab 2011 kön­nen Sie nun neben einem Didaktik-, einem Fortgeschrittenen- sowie einem ein­tä­gi­gen Basis­kurs auch ein umfas­sen­des Mas­ter­pro­gramm bei uns besu­chen. Lesen Sie, wie Sie den „schwar­zen Gür­tel“ in Adobe Captivate erhalten.

Das neue Schulungskonzept

Adobe Captivate 5 für Fortgeschrittene
Neue Schulungen zu Adobe Captivate 5
Neue Schu­lun­gen zu Adobe Captivate 5

 

Diese Schulungen bieten wir an

Das Graduierungssystem

Durch das neue Schu­lungs­kon­zept haben Sie die Mög­lich­keit, jeden Kur­se sepa­rat zu buchen oder auch ver­schie­de Kur­se zu kom­bi­nie­ren. Dabei kön­nen Sie Ihren Fahr­plan selbst zusam­men­stel­len. Je nach Kom­bi­na­ti­on errei­chen Sie einen „Captivate-Gürtel“, der in Ihrem Teil­nah­me­zer­ti­fi­kat aus­ge­wie­sen wird.

Das Gürtelprinzip
Das Gür­tel­prin­zip
  • 1 Tag: Wei­ßer Gür­tel – Sie kön­nen pro­fes­sio­nel­le Pro­jek­te pla­nen oder besit­zen einen Über­blick zu Adobe Captivate
  • 2 Tage: Grü­ner Gür­tel – Sie sind in der Lage, anspre­chen­de Captivate-Projekte zu erstellen
  • 3 Tage: Vio­let­ter Gür­tel – Sie kön­nen eigen­stän­dig pro­fes­sio­nel­le Screen­casts und E-Learning-Einheiten pla­nen und erstellen
  • 4 Tage: Schwar­zer Gür­tel – Sie kön­nen indi­vi­du­el­le pro­fes­sio­nel­le Captivate-Projekte pla­nen und erstel­len sowie Ihre Ergeb­nis­se über erwei­ter­te Aktio­nen, Wid­ge­ts und Schnitt­stel­len per­fek­tio­nie­ren

Übri­gens: Wir haben hier bereits wei­te­re neue Zusatz­kom­po­nen­ten in der Schub­la­de lie­gen, die wir Ihnen dem­nächst vor­stel­len werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.