Patch zu Captivate 6: Diese Probleme sollen behoben werden

Im heutigen Blogartikel möchte ich ausführlich darauf eingehen, welche Probleme der erste Patch zu Adobe Captivate 6 beheben soll.


Info
: Wie Sie den Patch installieren, habe ich bereits in diesem Blogartikel beschrieben. Die folgende Beschreibung basiert auf dem Originaldokument.

Hinweis: Aufgrund der Vielzahl an Aktualisierungen sowie teilweise Spezialfällen konnten wir selbst nur manche der Probleme und dessen Behebung testen und nachvollziehen.

SWF-Ausgabe

  • Bei Rollover-Minifolien: Die Tastenkombination zum Ausführen einer Aktion funktioniert nach der Veröffentlichung nicht
  • Bei Klickfeldern: Die Tastenkombination zum Ausführen einer Aktion funktioniert nach der Veröffentlichung nur, wenn der Benutzer zuerst auf die Folie klickt
  • Bei Schaltflächen: Sobald ein Projekt abgespeichert und geschlossen wurde, werden Änderungen der Aktion Bei Erfolg nicht mehr übernommen
  • Bei Texteingabefeldern: Beim Abspielen eines Projektes muss der Benutzer zuerst auf das Texteingabefeld klicken, um Text eingeben zu können
  • Wenn Folienübergänge verwendet werden: Das Projekt und/oder Audio stoppt willkürlich. Dabei ist das Audio zum Teil nicht synchron zur Folie und das Ein-/Ausblenden von Objekten wird nicht korrekt ausgeführt
  • Wenn bei synchronisierten Folienvideos Folienübergänge verwendet werden: Beim Betrachten der Vorschau / des veröffentlichten Projektes flackern die Übergänge
  • Wenn die Smartform Linie mit dem Übergang Nur einblenden versehen ist: Beim Betrachten der Vorschau / des veröffentlichten Projektes flackert die Linie
  • Wenn Projekte mit einem Projektablaufdatum versehen sind: Beim Betrachten eines veröffentlichten Projektes im Browser Google Chrome 22 flackert die Meldung über das Projektablaufdatum auf dem Bildschirm
  • Die Variablen cpCmndPause und cpCmndResume geben nicht den Status des Filmes zurück

HTML5-Ausgabe

  • Wenn in den Eigenschaften einer Smartform Linie die Option In Ausgabe sichtbar deaktiviert ist, wird diese dennoch in der Ausgabe angezeigt
  • Bei Widgets, Interaktionen und Animationen: Ein-/Ausblenden-Aktionen werden nicht korrekt ausgeführt
  • Bei Texteingabefeldern: Der Benutzer kann keine Buchstaben verwenden, die bereits als Tastenkombination zum Ausführen einer Aktion dem Texteingabefeld hinterlegt sind
  • Die Variable cpCmndTOCVisible wird nicht ausgegeben
  • Browser unter iOS stürzt ab, wenn ein Projekt viele Assets enthält und ein solcher Kurs über ein SCORM-basiertes Learning-Management-System abgerufen wird
  • Captivate stürzt bei der Veröffentlichung von Projekten in HTML5 ab, wenn diese viele Assets enthalten. Auch wenn die Veröffentlichung erfolgreich war, können Fehler beim Upload in ein Learning-Management-System auftreten
  • Audio- und Videoinhalte stürzen unter iOS6 ab. Außerdem ist das Audio nicht synchron zu den Folien
  • Überlagerung des Inhaltsverzeichnisses funktioniert nicht, wenn das veröffentlichte Projekt in Safari unter Mac betrachtet wird

PPT-Import

  • Folienübergänge flackern nach der Veröffentlichung
  • Folien, die in PowerPoint im Titel Anführungszeichen enthalten sowie dieser Folie nachfolgende Folien, werden von Captivate nicht importiert
  • Bei aktivierter Option Hohe Genauigkeit: Folien, die zugeschnittene Bilder enthalten, werden nicht korrekt importiert. Die beschnittenen Bilder sind in Captivate nicht vollständig sichtbar

Programmstabilität

  • Wenn mehrere Projekte geöffnet sind und das Bedienfeld Bibliothek ausgewählt wird, stürzt Captivate ab
  • Wenn mehrere Smartformen markiert sind und diese gleichzeitig in der Größe verändert werden, stürzt Captivate ab
  • Wenn zusätzliche Folien aufgezeichnet werden und das Design, welches das Projekt verwendet keinen leeren Folienmaster enthält, stürzt Captivate ab
  • Während des Speichervorgangs von Projekten reagiert Captivate nicht mehr

Weitere, generelle Probleme

  • Projekte, die mit einer Testversion von Adobe Captivate 6 veröffentlicht werden, sind mit einem 30-tägigen Projektablaufdatum versehen, ab dem Tag der Projekt-Erstellung. Nun läuft das Projekt erst ab dem Tag der Veröffentlichung nach 30 Tagen ab
  • Gelegentlich wird der Arbeitsbereich nicht richtig dargestellt. Bedienfelder werden dann nicht angezeigt
  • Gelegentlich werden gewählte Menüpunkte der Menüleiste nicht ausgeführt
  • Eingebundene Videos werden bei der Veröffentlichung als MP4 nicht angezeigt. Es erscheint die Meldung, dass das entsprechende Video nicht gefunden wurde. Bei der Vorschau des Projektes wird das Video jedoch angezeigt
  • Texte in Quiz-Schaltflächen verschieben sich nach links, wenn ein Design auf ein Projekt angewandt wird, welches eine andere Auflösung als das Projekt hat
  • Bei der Veröffentlichung als Word-Handout: Verwenden Texte und Aufzählungszeichen in Textbeschriftungen mehrere Formatierungen, produziert Captivate eine leere Ausgabe, wenn die Option Tabelle in der Ausgabe verwenden deaktiviert ist
  • Erweiterte Aktionen in Projekten, die mit einer Vorgängerversion von Captivate erstellt und nun mit Captivate 6 bearbeitet werden, werden nicht korrekt ausgeführt, wenn die Aktionen Einblenden, Ausblenden sowie Zu Folie springen ausgeführt werden sollen
  • Beim Einfügen von Interaktionen erscheint die Meldung, dass das Widget ungültig ist
  • Wenn die Option Alles senden aktiviert ist: Die Variablen cpQuizInfoPointsscored und cpQuizInfoCorrectAnswers geben einen falschen Wert weiter
  • Bei Rollover-Minifolien: Die Option Smartform neu zeichnen ist nicht verfügbar
  • Objekteffekte, die über das Bedienfeld Effekte und Erweiterte Aktionen zugewiesen werden unterscheiden sich
  • Textanimationen, Animationen und Widgets werden bei der Anzeige für das restliche Projekt nicht automatisch immer im Vordergrund der Folien platziert
  • Wenn Projekte, die mit einer Vorgängerversion von Captivate erstellt und nun mit Captivate 6 bearbeitet werden: Die Variable rdinfoCurrentSlide arbeitet nicht wie erwartet

Übrigens: Wenn Sie selbst Fehler in Adobe Captivate entdecken, können Sie diese direkt über das Feature Request/Bug Report Form an Adobe melden.

2 Gedanken zu „Patch zu Captivate 6: Diese Probleme sollen behoben werden“

    • Hallo,
      Sie können die Schaltflächen über deren Objektstile editieren. Öffnen sie dazu den Objektstil-Manager (Bearbeiten > Objektstil-Manager) und editieren Sie unter Quizobjekte > Schaltflächen die entsprechenden Stile nach Ihren Wünschen.
      Beste Grüße
      Das tecwriter-Team

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren

Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



Kommende Trainings

18.10. – 21.10.2022
Adobe Captivate Masterkurs

19.10. – 20.10.2022
Adobe Captivate für Einsteiger

06.12. – 09.12.2022

Adobe Captivate Masterkurs

07.12. – 08.12.2022
Adobe Captivate für Einsteiger