Quicktipp: Audio für Tastenanschläge ändern oder deaktivieren

Sie haben einen Screencast erstellt und ver­se­hent­lich Tas­ten­an­schlä­ge mit auf­ge­zeich­net? In die­sem Blog­ar­ti­kel zei­ge ich Ihnen, wie Sie die Sounds deak­ti­vie­ren oder aber auch aus­tau­schen kön­nen.

Zu die­sem Quick­tipp

Pro­gramm: Adobe Captivate 5, 5.5, 6, 6.1
Schwie­rig­keits­grad: Ein­stei­ger
Benö­tig­te Zeit: ca. 5 Minu­ten
Ziel: Sie erfah­ren, wie Sie den Sound­ef­fekt für Tas­ten­an­schlä­ge ändern oder nach­träg­lich deak­ti­vie­ren.

Tastentöne aktiviert
Tas­ten­tö­ne in den „Vor­ein­stel­lun­gen“ akti­viert

So deaktivieren Sie die Soundeffekte für Tastenanschläge

  1. Navi­gie­ren Sie ins Pro­gramm­ver­zeich­nis von Captivate (Pro­gram­me / Adobe / Adobe Captivate 6 / Gal­le­ry / Sound­ef­fec­ts).
  2. Benen­nen Sie dort die Datei „KeyClick.mp3“ in „_KeyClick.mp3“ um.
    Datei umbenannt
    Datei umbe­nannt

    Durch das Umbe­nen­nen fin­det Captivate nun beim Ver­öf­fent­li­chen kei­ne pas­sen­de Audio­da­tei und hin­ter­legt somit für die Tas­ten­an­schlä­ge kein Audio.

  3. Ver­öf­fent­li­chen Sie Ihr Pro­jekt.
  4. Ändern Sie den Datei­na­men wie­der in „KeyClick.mp3„, damit Captivate beim nächs­ten Ver­öf­fent­li­chen wie­der auf die Datei zugrei­fen kann.

Übri­gens: Über die­sen Weg kön­nen Sie auch einen ande­ren Sound für Tas­ten­an­schlä­ge ver­wen­den. Ändern Sie den Datei­na­men wie oben beschrie­ben und fügen Sie Ihre eige­ne Audio­da­tei mit dem Namen „KeyClick.mp3“ in das Ver­zeich­nis ein.

Übri­gens: Wenn Sie gern mehr über Captivate im Gene­rel­len erfah­ren möch­ten, dann emp­feh­le ich Ihnen ein Captivate-Seminar bei uns. Kon­tak­tie­ren Sie uns ein­fach und wir stel­len Ihnen einen indi­vi­du­el­len Fahr­plan zusam­men.

Ähnliche Themen:

Cap­ti­va­tes Grund­aus­stat­tung erwei­tern
Kos­ten­lo­se Sounds für Ihre kom­mer­zi­el­len Pro­jek­te

1 Kommentar zu “Quicktipp: Audio für Tastenanschläge ändern oder deaktivieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.