Quicktipp: Rollover-Bereich automatisch an Objekte anpassen

Im heu­ti­gen Blog­ar­ti­kel zei­ge ich Ihnen, wie Sie einen Rollover-Bereich auto­ma­tisch an die Grö­ße eines, auf einer Folie lie­gen­den Objek­tes anpas­sen können.

Zu die­sem Quicktipp

Pro­gramm: Adobe Captivate 5, 5.5
Schwie­rig­keits­grad: Anfänger
Benö­tig­te Zeit: ca. 5 Minuten
Ziel: In die­sem Quick­tipp erfah­ren Sie, wie Sie Rollover-Bereiche auto­ma­tisch an die Grö­ße eines Objek­tes anpas­sen können.

Rollover-Bereich an Objekt­grö­ße angepasst

So pas­sen Sie die Grö­ße des Rollover-Bereiches eines Rollover-Objektes (den Bereich den der Benut­zer mit der Maus über­fährt, um das Rollover-Objekt anzu­zei­gen) an dar­un­ter­lie­gen­de Objek­te an:

  1. Fügen Sie ein Objekt (z. B. eine Gra­fik) in Ihr Pro­jekt ein: Wäh­len Sie Ein­fü­gen > Bild und öff­nen Sie die gewünsch­te Grafik.
  2. Fügen Sie ein Rollover-Objekt (z. B. eine Rollover-Beschriftung) ein: Wäh­len Sie Ein­fü­gen > Stan­dard­ob­jek­te > Rollover-Beschriftung.
  3. Ver­schie­ben Sie den Rollover-Bereich auf die Grafik. 

    Rollover-Bereich ver­schie­ben
  4. Rechtskli­cken Sie auf den Rollover-Bereich und wäh­len Sie Rollover-Bereich auto­ma­tisch anpas­sen.

    Rollover-Bereich auto­ma­tisch anpassen

Sie haben nun den Rollover-Bereich auto­ma­tisch an die Grö­ße & Posi­ti­on des dar­un­ter­lie­gen­den Objek­tes angepasst.

Rollover-Bereich an Objekt­grö­ße angepasst

Übri­gens: Wenn Sie gene­rell mehr über Adobe Captivate mit prak­ti­schen Bei­spie­len erfah­ren möch­ten, emp­feh­le ich Ihnen mein Buch zu Captivate 5 – wenn es spe­zi­el­ler und noch detail­lier­ter sein soll: Ein Semi­nar oder einen Captivate-Workshop bei uns oder ger­ne auch bei Ihnen. Kon­tak­tie­ren Sie uns ein­fach und wir stel­len Ihnen einen indi­vi­du­el­len Fahr­plan zusammen.

Ähnliche Themen

Quick­tipp: Audio erst nach Klick oder Rollover
Captivate-Tutorial: Rollover-Bereiche als Frei­for­men definieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.