Schulung: Screencasts und E-Learning-Einheiten motivierend und zielgruppengerecht konzipieren

Sie haben viel Zeit und Ener­gie in die Umset­zung einer Lern­ein­heit gesteckt, doch der gewünsch­te Lern­ef­fekt bleibt aus? Damit in Zukunft beim Benut­zer garan­tiert ankommt, was Sie ver­mit­teln möch­ten, emp­feh­le ich Ihnen unse­ren ein­tä­gi­gen Kurs.

Inhalte der Schulung

Wir zei­gen Ihnen, wie Sie Ihre Lern­ein­hei­ten moti­vie­rend und didak­tisch opti­mal für Ihre Benut­zer auf­be­rei­ten. Die Kon­zep­ti­on ist bei der Erstel­lung von Screen­casts und E-Learning-Einheiten das A und O. Doch wie ver­mitt­le ich Infor­ma­tio­nen so, dass die­se vom Benut­zer opti­mal ver­ar­bei­tet wer­den kön­nen? Wann macht es über­haupt Sinn E-Learnings zu erstel­len? Wie kann ich die Moti­va­ti­on mei­ner Benut­zer stei­gern? Wie set­ze ich Bild­spra­che rich­tig ein? Wie setzt sich ein Pro­jekt­team opti­mal zusammen?

In die­sem Kurs geben wir Ihnen die Ant­wor­ten auf die­se und vie­le wei­te­re Fra­gen. Wir lie­fern Ihnen theo­re­ti­schen Grund­la­gen und geben Ihnen Gestal­tungs­emp­feh­lun­gen mit auf den Weg. Sie wen­den in Übun­gen das erwor­be­ne Wis­sen an und über­tra­gen anhand von Bei­spie­len theo­re­ti­sche Erkennt­nis­se und Prin­zi­pi­en auf die Praxis.

Übri­gens: Die­sen Didaktik- und Pla­nungs­kurs bie­ten wir Ihnen auch im Rah­men unse­res Mas­ter­kur­ses an. Alle unse­re Schu­lun­gen kön­nen Sie ger­ne auch als Fir­m­ense­mi­nar in Ihrem Hau­se buchen. Kon­tak­tie­ren Sie uns ein­fach und wir stel­len Ihnen einen indi­vi­du­el­len Fahr­plan zusammen.

Hin­weis: Für unse­ren Kurs im Febru­ar sind noch weni­ge Plät­ze frei. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Ter­mi­ne fin­den Sie hier.

Aktuelle Teilnehmerstimmen zu diesem Kurs

Marie-Luise Schul­ze: „Um über­haupt mit Captivate zu arbei­ten, ist es eine Grund­vor­aus­set­zung didak­ti­sche Kennt­nis­se zu berück­sich­ti­gen. Hier­bei war das Semi­nar eine ech­te Unter­stüt­zung! In Zukunft kann ich die Ein­hei­ten noch genau­er auf den Ler­ner abstim­men – das über­haupt ankommt, was ich ver­mit­teln möch­te. Super!“

Tho­mas Schmidt: „Der Masterkurs Captivate bedeu­tet zwar einen hohen Zeit­auf­wand, jedoch ist die­se kom­pri­mier­te Form sich einem The­ma voll­stän­dig zu nähern eine gute Inves­ti­ti­on! Vie­len Dank für eine inter­es­san­te Woche mit guten Erkennt­nis­sen und wert­vol­lem KnowHow.“

Eine Kurs­teil­neh­me­rin: „[Der Pla­nungs­kurs bie­tet einen] tol­len Ein­stieg in den [Master]Kurs. Man lernt, wie man E-Learning-Einheiten sinn­voll erstellt und man erkennt die Feh­ler die man bis­her so gemacht hat.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.