Was ist neu in der eLearning Suite 6?

Die neue eLearning Suite 6 ist ein umfassendes Software-Paket zur Erstellung professioneller eLearning-Einheiten. Im heutigen Blogartikel möchten wir Ihnen einige Stärken und Neuerungen der eLearning Suite 6 vorstellen.

Produktumfang

Die eLearning Suite besteht aus den Komponenten:

  • Adobe AIR
  • Adobe Acrobat X Pro
  • Adobe Audition CS6
  • Adobe Captivate 6
  • Adobe Dreamweaver CS6
  • Adobe Flash Professional CS6
  • Adobe Photoshop Extended CS6
  • Adobe Presenter 8 (nur für Windows)
Komponente
Produktumfang

Leider hat Adobe die Entwicklung von Device Central eingestellt. Aus diesem Grund ist dieses Produkt nicht mehr im Rahmen der eLearning Suite 6 enthalten.

Schnittstellen zu Adobe Captivate

Mit der eLearning Suite erhalten Sie 3 Schnittstellen zu Adobe Captivate:

  • Adobe Captivate 6 – Adobe Audition CS6
  • Adobe Captivate 6 – Adobe Flash Professional CS6
  • Adobe Captivate 6 – Adobe Photoshop CS6 Extended

Über diese Schnittstellen können Sie diese 3 Programme direkt aus Captivate heraus öffnen und so deren Funktionsumfang nutzen und integrieren. Dadurch können Sie effektiv und zeitsparend an Ihren eLearning-Projekten arbeiten.

Audition:

Öffnen Sie Adobe Audition direkt aus Captivate heraus, um Audio nachzubearbeiten. So können Sie z. B. die Folienzuordnung bzw. Synchronisierung der Audiosequenzen auch nach der Rückführung in Captivate beibehalten.

Audition öffnen
Audition öffnen

Photoshop:

Importieren Sie PSD-Dateien direkt in Captivate und erhalten Sie so die verschiedenen Ebenen der Photoshop-Datei. Durch die Schnittstelle können Sie Änderungen der Quelldatei per Mausklick nach Captivate übernehmen.

Photoshop öffnen
Photoshop öffnen

Flash:

Sie können in Adobe Flash erstellte Animationen problemlos in Captivate importieren und verknüpfen, sodass alle Änderungen an der Quelldatei in Captivate übernommen werden.

Flash öffnen
Flash öffnen

Multi SCO-Packager

Mit dem neuen Multi SCO-Packager können Sie mehrere Module inklusive Vortests und normalen Quizzes zu einem einzigen Kurs kombinieren. Der Multi SCO-Packager schnürt dabei alle Module zu einem Paket, welches Sie via SCORM 2004 auf Learning-Management-Systemen veröffentlichen und bearbeiten können. Im LMS können Sie die Ergebnisse dann modulbezogen verwalten.

Multi SCO-Packager
Multi SCO-Packager

Der Multi SCO-Packager bietet Ihnen 3 Möglichkeiten, Ihren Kurs aus verschiedenen Modulen aufzubauen:

  1. Der Kurs besteht aus beliebig vielen Inhaltsmodulen
  2. Der Kurs besteht aus mehreren Modulen, von denen jedes Inhaltsteile und einen Abschlusstest enthält
  3. Der Kurs besteht aus mehreren Modulen, von denen jedes Inhaltsteile sowie einen Vor- und einen Abschlusstest enthält.
Multi SCO Packager
Multi SCO-Packager

Jeder Inhaltsteil sowie die Vor- und Abschlusstests können als eigenständige SWF-Datei veröffentlicht und später über den Multi SCO-Packager zu einem kompletten Kurs zusammengefügt werden.

Hinweis: Um die SWF-Dateien über den Multi SCO-Packager zusammenfügen zu können, müssen Sie die Weitergabe der Quizergebnisse in den einzelnen Modulteilen aktivieren, bevor Sie diese veröffentlichen.

Ähnliche Themen:

Was ist neu in Adobe Captivate 6?
Was ist neu in Adobe Presenter 8?
Vorschau: Adobe eLearning Suite 6 – Multi-SCO Packager

Vorschau: Adobe eLearning Suite 6 – Adobe Presenter Video Creator
Vorschau: Adobe eLearning Suite 6 – Adobe Presenter Assets

 

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren

Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



Kommende Trainings

18.10. – 21.10.2022
Adobe Captivate Masterkurs

19.10. – 20.10.2022
Adobe Captivate für Einsteiger

06.12. – 09.12.2022

Adobe Captivate Masterkurs

07.12. – 08.12.2022
Adobe Captivate für Einsteiger