Captivate 6: Designs (Themes)

Mit nur einem Klick ein einheitlicher Look: Die neuen professionell gestalteten Designs vereinen Hintergründe, Stile, Schriften und Layouts. Von Inhaltsfolien, über Fragenfolien bis hin zum Skin – so können Sie schnell und einfach ein ansprechendes und konsistentes Erscheinungsbild Ihrer Projekte erzeugen. Mehr dazu im heutigen Artikel.

Zu diesem Artikel

Programm: Adobe Captivate 6
Schwierigkeitsgrad: Grundlagen
Benötigte Zeit: ca. 10 Minuten
Ziel: In diesem Blogartikel erfahren Sie das Wesentliche zu den neuen Designs. Außerdem lernen Sie, wie Sie ein Design in Ihrem Projekt anwenden.
Design im Einsatz
Design im Einsatz
 

So ist ein Design aufgebaut

Im Folgenden stelle ich Ihnen das Design Schiefertafel etwas genauer vor.

  • Ein Design besteht immer aus einem Set mehrerer Folienmaster
    Übrigens: Das neue erweiterte Folienmasterkonzept stelle ich Ihnen im nächsten Blogartikel vor.

     

Die Folienmaster des Designs "Schiefertafel"
Die Folienmaster des Designs “Schiefertafel”
  • Ein Design verwendet bereits vordefinierte Objektstile (z. B. für Textbeschriftung oder Smartformen)
  • Definierte Objektstile
    Definierte Objektstile
  • Das Skin (Wiedergabesteuerung, Inhaltsverzeichnis) harmoniert mit dem Projekt
  • Design im Einsatz
    Design im Einsatz

    So wenden Sie ein Design an

    1. Erstellen Sie ein neues Projekt.
      Im oberen Bereich der Bühne werden Ihnen alle verfügbaren Designs visuell angezeigt.

       

    Designleiste
    Designleiste
  • Wählen Sie das Design Schiefertafel und bestätigen Sie die Meldung mit Ja.
  • Das Design "Schiefertafel"
    Das Design “Schiefertafel”

    Hinweis: Der ersten Folie eines Projektes wird jeweils automatisch der Folienmaster Einführung zugewiesen.
    Info
    : Wenn Sie die Designleiste ausblenden möchten, klicken Sie auf der Bühne auf die Folie.

  • Fügen Sie eine neue Folie ein: Wählen Sie Einfügen > Neue Folie aus > Beschriftung.
  • Neue Folie einfügen

    Sie haben Ihrem Projekt nun eine zweite Folie hinzugefügt, die den Folienmaster Beschriftung des aktuell gewählten Designs verwendet. Ihr Projekt umfasst nun zwei Folien, die jeweils einen unterschiedlichen Folienmaster des selben Designs verwenden. Außerdem sehen Sie, dass Platzhalter auf den Folien verwendet werden. Diese Platzhalter möchten wir nun befüllen.

  • Wählen Sie Folie 1 und doppelklicken Sie auf den Platzhalter Titel.
  • Geben Sie den Text “Designs in Captivate 6” ein.
  • Doppelklicken Sie anschließend auf den Platzhalter Untertitelund geben Sie den Text “So wenden Sie ein Design an” ein.
  • Platzhalter befüllen
    Platzhalter befüllen

    Sie haben nun Ihr Projekt mit einem vordefinierten Design gestaltet. Probieren Sie doch gleich auch die weiteren vordefinierten Folienmaster und Platzhalter aus.

    Tipp: Sie können nun auch ein beliebiges anderes Design auf das aktuelle Projekt anwenden. Öffnen Sie hierfür einfach die Designleiste (Designs > Designs-Fenster ein-/ausblenden) und wählen Sie das gewünschte Design aus.

    Übrigens: Wenn Sie gern mehr zu den Designs sowie zu Captivate 6 generell erfahren möchten, dann empfehle ich Ihnen unser kommendes Buch zu Adobe Captivate 6. Hier werden Sie auch erfahren, wie Sie ein eigenes Design erstellen können. Tipp: Lassen Sie sich hier über unseren Newsletter informieren. Sie erhalten dann sofort eine E-Mail, sobald das Buch verfügbar ist.

    Ähnliche Themen:

    Was ist neu in Adobe Captivate 6?
    Captivate 6: Der Aufnahmemodus Videodemo
    Captivate 6: Erweitertes Folienmasterkonzept

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren

    Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



    Kommende Trainings

    02.08. – 05.08.2022
    Adobe Captivate Masterkurs

    03.08. – 04.08.2022
    Adobe Captivate für Einsteiger

    13.09. – 16.09.2022
    Adobe Captivate Masterkurs

    14.09. – 15.09.2022
    Adobe Captivate für Einsteiger