Captivate 8.0.1: Dateien verlinken leicht gemacht

Wenn Sie bis­her in einem Captivate-Projekt auf Datei­en ver­lin­ken woll­ten, muss­ten Sie die ver­link­te Datei auch manu­ell in den Publi­ka­ti­ons­ord­ner kopie­ren. Dies ändert sich nun mit Captivate 8.0.1. Mehr zum neu­en Ver­hal­ten im heu­ti­gen Arti­kel.

Zu die­sem Tuto­ri­al

Pro­gramm: Adobe Captivate 8.0.1
Schwie­rig­keits­grad: Fort­ge­schrit­te­ne
Benö­tig­te Zeit: ca. 10 Minu­ten
Ziel: Sie erfah­ren, wie sich Captivate 8.0.1 ver­hält, wenn Sie Datei­en im Pro­jekt ver­lin­ken.

Die verlinkte Datei
Die ver­link­te Datei

In bis­he­ri­gen Ver­sio­nen von Captivate war das Ver­lin­ken von Datei­en (z. B. auf PDFs mit Zusatz­in­for­ma­tio­nen) über die Akti­on URL oder Datei öff­nen etwas umständ­lich. Datei­en konn­ten zwar leicht mit die­ser Akti­on ver­linkt wer­den, bei der Ver­öf­fent­li­chung muss­ten Sie jedoch stets sicher­stel­len, dass Sie die ver­link­ten Doku­men­te manu­ell in den Ver­öf­fent­li­chungs­ord­ner kopie­ren.
Das neue Update Captivate 8.0.1 über­nimmt die­sen Schritt nun auto­ma­tisch für Sie. Ein­zi­ge Ein­schrän­kung aktu­ell: Sie müs­sen Ihr Pro­jekt in HTML5 oder als Multiscreen-Projekt (par­al­lel in HTML5 und SWF) ver­öf­fent­li­chen. Bei einer rei­nen Ver­öf­fent­li­chung in SWF müs­sen Sie wei­ter­hin die zu ver­lin­ken­den Datei­en manu­ell in den Aus­ga­be­ord­ner kopie­ren.

So verlinken Sie auf eine Datei in Ihrem Captivate-Projekt

  1. Fügen Sie auf der Folie, von der Sie auf ein exter­nes Doku­ment ver­wei­sen möch­ten, ein inter­ak­ti­ves Objekt ein, wie z. B. eine Schalt­flä­che (Inter­ak­ti­on > Schalt­flä­che).

    Ein interaktives Objekt einfügen
    Ein inter­ak­ti­ves Objekt ein­fü­gen
  2. Wäh­len Sie im Bedien­feld Eigen­schaf­ten den Tab Aktio­nen.
  3. Wäh­len Sie unter Bei Erfolg die Opti­on URL oder Datei öff­nen und wäh­len Sie die ent­spre­chen­de Datei aus.

    Die verlinkte Datei
    Die ver­link­te Datei
  4. Kli­cken Sie auf die Schalt­flä­che Ziel­fens­ter aus­wäh­len und wäh­len Sie Neu.
    Das Zielfenster auswählen
    Das Ziel­fens­ter aus­wäh­len

    Damit stel­len Sie sicher, dass sich die Datei in einem zwei­ten Fens­ter öff­net und das E-Learning geöff­net bleibt.

  5. Ver­öf­fent­li­chen Sie nun Ihr Pro­jekt. Wenn Sie Ihr Pro­jekt als rei­nes SWF-Projekt ver­öf­fent­li­chen: Kopie­ren Sie die zu verlinkende(n) Datei(en) manu­ell in den Publi­ka­ti­ons­ord­ner. Wenn Sie Ihr Pro­jekt als HTML5 oder Multiscreen-Projekt ver­öf­fent­li­chen, soll­te Captivate die zu verlinkende(n) Datei(en) bereits auto­ma­tisch in den Publi­ka­ti­ons­ord­ner kopiert haben.

    Die Veröffentlichungseinstellungen
    Die Ver­öf­fent­li­chungs­ein­stel­lun­gen

Übri­gens: Wenn Sie gene­rell mehr über Adobe Captivate mit prak­ti­schen Bei­spie­len erfah­ren möch­ten, emp­feh­le ich Ihnen mein Buch zu Captivate 8 – wenn es spe­zi­el­ler und noch detail­lier­ter sein soll: Eine Captivate-Schulung bei uns. Kon­tak­tie­ren Sie uns ein­fach.
Ähn­li­che The­men:
Update zu Captivate 8 – Die Neue­run­gen im Über­blick
Multiscreen.html – Wei­che für SWF und HTML5

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.