Captivate 8.0.1: Dateien verlinken leicht gemacht

Wenn Sie bisher in einem Captivate-Projekt auf Dateien verlinken wollten, mussten Sie die verlinkte Datei auch manuell in den Publikationsordner kopieren. Dies ändert sich nun mit Captivate 8.0.1. Mehr zum neuen Verhalten im heutigen Artikel.

Zu diesem Tutorial

Programm: Adobe Captivate 8.0.1
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
Benötigte Zeit: ca. 10 Minuten
Ziel: Sie erfahren, wie sich Captivate 8.0.1 verhält, wenn Sie Dateien im Projekt verlinken.
Die verlinkte Datei
Die verlinkte Datei
 

In bisherigen Versionen von Captivate war das Verlinken von Dateien (z. B. auf PDFs mit Zusatzinformationen) über die Aktion URL oder Datei öffnen etwas umständlich. Dateien konnten zwar leicht mit dieser Aktion verlinkt werden, bei der Veröffentlichung mussten Sie jedoch stets sicherstellen, dass Sie die verlinkten Dokumente manuell in den Veröffentlichungsordner kopieren.
Das neue Update Captivate 8.0.1 übernimmt diesen Schritt nun automatisch für Sie. Einzige Einschränkung aktuell: Sie müssen Ihr Projekt in HTML5 oder als Multiscreen-Projekt (parallel in HTML5 und SWF) veröffentlichen. Bei einer reinen Veröffentlichung in SWF müssen Sie weiterhin die zu verlinkenden Dateien manuell in den Ausgabeordner kopieren.

So verlinken Sie auf eine Datei in Ihrem Captivate-Projekt

  1. Fügen Sie auf der Folie, von der Sie auf ein externes Dokument verweisen möchten, ein interaktives Objekt ein, wie z. B. eine Schaltfläche (Interaktion > Schaltfläche).
Ein interaktives Objekt einfügen
Ein interaktives Objekt einfügen
  • Wählen Sie im Bedienfeld Eigenschaften den Tab Aktionen.
  • Wählen Sie unter Bei Erfolg die Option URL oder Datei öffnen und wählen Sie die entsprechende Datei aus.
  • Die verlinkte Datei
    Die verlinkte Datei
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Zielfenster auswählen und wählen Sie Neu.
  • Das Zielfenster auswählen

    Damit stellen Sie sicher, dass sich die Datei in einem zweiten Fenster öffnet und das E-Learning geöffnet bleibt.

  • Veröffentlichen Sie nun Ihr Projekt. Wenn Sie Ihr Projekt als reines SWF-Projekt veröffentlichen: Kopieren Sie die zu verlinkende(n) Datei(en) manuell in den Publikationsordner. Wenn Sie Ihr Projekt als HTML5 oder Multiscreen-Projekt veröffentlichen, sollte Captivate die zu verlinkende(n) Datei(en) bereits automatisch in den Publikationsordner kopiert haben.
  • Die Veröffentlichungseinstellungen
    Die Veröffentlichungseinstellungen

    Übrigens: Wenn Sie generell mehr über Adobe Captivate mit praktischen Beispielen erfahren möchten, empfehle ich Ihnen mein Buch zu Captivate 8 – wenn es spezieller und noch detaillierter sein soll: Eine Captivate-Schulung bei uns. Kontaktieren Sie uns einfach.

    Ähnliche Themen:
    Update zu Captivate 8 – Die Neuerungen im Überblick
    Multiscreen.html – Weiche für SWF und HTML5

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren

    Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



    Kommende Trainings

    18.10. – 21.10.2022
    Adobe Captivate Masterkurs

    19.10. – 20.10.2022
    Adobe Captivate für Einsteiger

    06.12. – 09.12.2022

    Adobe Captivate Masterkurs

    07.12. – 08.12.2022
    Adobe Captivate für Einsteiger