Captivate 8.0.1: Projekte als EXE veröffentlichen

Haben auch Sie die Möglichkeit vermisst, ein Projekt als EXE-Datei veröffentlichen zu können? Mit dem neuen Update ist diese Funktion nun wieder verfügbar. Mehr zu diesem Ausgabeformat im heutigen Artikel.

Zu diesem Artikel

Programm: Adobe Captivate 8.0.1
Schwierigkeitsgrad: Einsteiger
Benötigte Zeit: ca. 10 Minuten
Ziel: Sie lernen, wie Sie ein Projekt als EXE veröffentlichen können.

Als ausführbare Datei veröffentlichen
Projekt als EXE veröffentlichen

 

Neben den Ausgabeformaten SWF, HTML5, interaktives PDF sowie MP4 können Sie ihre Projekte auch als EXE (Windows) oder APP (Mac) veröffentlichen. Diese Standalone-Veröffentlichung eignet sich prima für die Auslieferung als Offline-Download per CD. Das Besondere an einer EXE-Veröffentlichung ist, dass der Benutzer keinen installierten Flash-Player benötigt. Dieser wird automatisch mitgeliefert. Besonders ist auch, dass das Projekt nicht in einem Browser abgespielt wird, sondern in einem eigenen Fenster oder im Vollbildmodus.

 

So veröffentlichen Sie ein Projekt als EXE

    1. Wählen Sie in Ihrem geöffneten Captivate-Projekt Datei > Veröffentlichen.

      Projekt veröffentlichen
      Projekt veröffentlichen
    2. Wählen Sie unter Veröffentlichen als die Option Ausführbare Datei.

      Als ausführbare Datei veröffentlichen
      Als ausführbare Datei veröffentlichen
    3. Wählen Sie unter Veröffentlichungstyp die Option Ausführbare Windows-Datei (*.exe) oder MAC ausführbar (*.app), abhängig davon, für welches Betriebssystem Sie die Ausgabe verfügbar machen wollen.
      Betriebssystem wählen
      Betriebssystem wählen

      Tipp: Sie haben die Möglichkeit ein Programm-Symbol für die EXE-/APP-Datei anzugeben. Hinterlegen Sie hierzu bei Symbol Ihr gewünschtes Programm-Symbol.

      Programm-Symbol zuweisen
      Programm-Symbol zuweisen
    4. Nur bei EXE: Aktivieren Sie wahlweise die Option Vollbild.
      Vollbildmodus aktivieren
      Vollbildmodus aktivieren

      Hinweis: Wenn Sie die Option Vollbild aktivieren, wird das veröffentlichte Projekt „richtig“ im Vollbildmodus gestartet. Es sind keine anderen Fenster und Leisten mehr sichtbar. Beachten Sie jedoch, dass der Benutzer die Möglichkeit haben sollte, das Fenster wieder zu schließen. Dies können Sie z. B. über einen Schließen-Knopf in der Wiedergabeleiste oder die Aktion Beenden in Kombination mit einer Schaltfläche sicherstellen. Alternativ kann der Lerner den Vollbildmodus mit der ESC-Taste beenden.

    5. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Ihr Projekt wird nun als ausführbare EXE- bzw. APP-Datei veröffentlicht.

Übrigens: Sie wollen Captivate 8 genauer kennenlernen? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Schulungen in Captivate 8 – praxisorientiert, effizient und effektiv für alle Ein-, Um- und Aufsteiger. Gerne besuchen wir Sie auch für eine individuelle Firmenschulung in Adobe Captivate 8. Kontaktieren Sie uns einfach.

Ähnliche Themen:

Standalone-Veröffentlichung: EXE-Symbol für Captivate -4-Projekte definieren

Update zu Captivate 8: Die Neuerungen im Überblick

10 Gedanken zu „Captivate 8.0.1: Projekte als EXE veröffentlichen“

    • Hallo Herr Koch,

      es sollte i.d.R. keine besonderen Systemvoraussetzungen für eine EXE geben, da hier der Flash-Player bereits integriert ist. Die einzige Einschränkung: EXE läuft nur unter Windows, APP nur unter Mac.

      Beste Grüße
      Martin Uhrig

      Antworten
  1. Hallo, ich habe mir die Demoversion vor einigen Tagen auf meiner Experimentier-Partition installiert. Es funktioniert alles. Aber: Wenn ich mir das Programm auf die Hauptpartition kopiere, kann es nur als Administrator geöffnet werden. Ist das generell so oder hat das etwas mit der Trial-Version zu tun?
    Danke
    Ulrich Prantl

    Antworten
    • Hallo Herr Prantl,
      dies könnte an Ihrer Firewall liegen. Da Sie Captivate wahrscheinlich aus dem Internet heruntergeladen haben, kann es sein, dass die Firewall sich hier beim Öffnen meldet.
      Allerdings empfehlen wir generell Captivate immer als Administrator auszuführen, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können. Einige Bugs werden durch die Ausführung als Administrator sogar umgangen.
      Beste Grüße
      das tecwriter-Team

      Antworten
  2. Hallo,
    ich habe zwei kurze Fragen zu der Veröffentlichung als Exe.
    1. Ab welcher Windows-Version ist die Exe-Datei abspielbar? Gibt es hier eine Einschränkung – z.B. erst ab XP oder so?
    2. Welche Flash-Player-Version sollte man hier wählen? zur Info: ich habe Captivate 9
    Danke!!
    Joachim Alberti

    Antworten
    • Hallo Herr Alberti,
      die exe-Veröffentlichungen sollten in allen gängigen Windows-Systemversionen abspielbar sein. Hierzu sind uns keine Einschränkungen bekannt.
      Was die Flash-Player-Version anbelangt, ist es in jedem Fall ratsam den Flash Player 10 als älteste unterstützte Version zu wählen. Dadurch können Sie sicherstellen, dass auch Benutzer mit älteren Flash-Player-Versionen den Inhalt problemlos abspielen können.
      Beste Grüße
      Das tecwriter-Team

      Antworten
  3. Hallo Herr Uhrig,

    woran kann es denn liegen, dass selbstlaufende EXEn (1,2GB groß) auf einem Windows 7-Rechner nicht (mehr) starten? Im Task Manager lässt sich beobachten, dass die Anwendung startet, bis etwa 900MB RAM belegt und dann verschwindet, ohne jede Meldung oder dass überhaupt ein Fenster aufgegangen wäre?
    Auf anderen Rechnern vergleichbarer Konfiguration laufen sie dagegen.
    Vielen Dank für ein bißchen Mitüberlegen.

    MfG Hans Friedlaender

    Antworten
    • Hallo Herr Friedlaender,

      vermutlich steht dem Rechner zu wenig Arbeitsspeicher zur Verfügung, um die Datei zu laden. Versuchen Sie die Datei auf mehrere Projekte aufzuteilen und zwischen den EXE-Dateien zu verlinken. Netter Nebeneffekt: Das Projekt startet dann schneller.

      Beste Grüße
      Martin Uhrig

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren

Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



Kommende Trainings

18.10. – 21.10.2022
Adobe Captivate Masterkurs

19.10. – 20.10.2022
Adobe Captivate für Einsteiger

06.12. – 09.12.2022

Adobe Captivate Masterkurs

07.12. – 08.12.2022
Adobe Captivate für Einsteiger