Captivate 8.0.1: Webinhalte über HTML-Code einbetten

Im heu­ti­gen Blog­ar­ti­kel stel­le ich Ihnen eine wei­te­re Neue­rung des Updates zu Adobe Captivate 8 genau­er vor: Das Ein­bet­ten von Web­in­hal­ten über HTML-Code.

Zu die­sem Arti­kel

Pro­gramm: Adobe Captivate 8.0.1
Schwie­rig­keits­grad: Fort­ge­schrit­te­ne
Benö­tig­te Zeit: ca. 5 Minu­ten
Ziel: Sie erfah­ren, wie Sie Web­in­hal­te über HTML-Code ein­bet­ten.

Web-Objekt über HTML-Code einbetten
Web-Objekt über HTML-Code ein­bet­ten

Eine inter­es­san­te Neue­rung in Captivate 8.0.1 ist, dass Sie nun fle­xi­bel auf Basis von HTML-Code Web­in­hal­te ein­bin­den kön­nen. Dies kann z. B. inter­es­sant sein, wenn Sie mit­tels Ein­bet­tungs­code eine Web­ap­pli­ka­ti­on oder ein Video aus einem Web­por­tal inte­grie­ren möch­ten.

So integrieren Sie Webinhalte mittels HTML-Code

  1. Fügen Sie auf der gewünsch­ten Folie ein Web-Objekt ein (Objek­te > Web).

    Web-Objekt einfügen
    Web-Objekt ein­fü­gen
  2. Wäh­len Sie im Bedien­feld Eigen­schaf­ten im Tab Stil Code inte­grie­ren.
    Code integrieren aktivieren
    Code inte­grie­ren akti­vie­ren

    Tipp: Wenn Sie möch­ten, dass der Inhalt des Web-Objektes auto­ma­tisch gela­den wird, akti­vie­ren Sie die Opti­on Auto­ma­tisch laden. Andern­falls wird das Objekt erst nach Klick durch den Benut­zer gestar­tet.

    Web-Objekt automatisch laden
    Web-Objekt auto­ma­tisch laden
  3. Fügen Sie nun Ihren HTML-Code ein, bei­spiels­wei­se den Ein­bet­tungs­code eines Vide­os (z. B. von You­tube oder Vimeo) oder einer Web­ap­pli­ka­ti­on.

    Einbettungscode einfügen
    Ein­bet­tungs­code ein­fü­gen
  4. Betrach­ten Sie Ihr Pro­jekt in der Vor­schau: Wäh­len Sie Vor­schau > Im Brow­ser.
    Vorschau im Browser
    Vor­schau im Brow­ser

    Sie sehen nun, dass der hin­ter­leg­te Ein­bet­tungs­code direkt aus­ge­führt und die ent­spre­chen­den Web­in­hal­te gela­den wer­den.

    Projektvorschau im Browser
    Pro­jekt­vor­schau im Brow­ser

Übri­gens: Sie möch­ten so schnell wie mög­lich fit in Captivate 8 wer­den? Pro­fes­sio­nell mit dem Pro­gramm arbei­ten kön­nen? Wir bie­ten die pas­sen­den Schu­lun­gen, ob als öffent­li­cher Kurs, Fir­men­trai­ning oder Ein­zel­coa­ching. Kon­tak­tie­ren Sie uns ein­fach.

Ähn­li­che The­men:

Captivate 8: Web-Objekte ein­fü­gen

Captivate 8.0.1: Datei­en ver­lin­ken leicht gemacht

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.