Captivate 8: Web-Objekte einfügen

In die­sem Arti­kel zei­ge ich Ihnen, wie Sie in Captivate 8 belie­bi­ge Web­in­hal­te in Ihre Pro­jek­te ein­bet­ten. Dadurch kön­nen Sie z. B. eine Web­sei­te mit wei­te­ren Infor­ma­tio­nen oder einem Video direkt in Ihr Pro­jekt integrieren.

Zu die­sem Artikel

Pro­gramm: Adobe Captivate 8
Schwie­rig­keits­grad: Einsteiger
Benö­tig­te Zeit: ca. 5 Minuten
Ziel: Sie erfah­ren, wie Sie Web-Objekte in Ihre Pro­jek­te ein­fü­gen können.

Web-Objekt_einfügen
Web-Objekt auf einer Folie

Übersicht

Web-Objekte sind in Captivate 8 nun nativ ver­füg­bar (bis­her nur als Lern­in­ter­ak­ti­on) und eröff­nen Ihnen eine Fül­le an Mög­lich­kei­ten und Funk­tio­nen in Ihren Kur­sen. So kön­nen Sie z. B. exter­ne Vide­os, Ani­ma­tio­nen oder Web-Applikationen (z. B. einen Taschen­rech­ner) direkt in Ihre Kur­se ein­bet­ten – ohne den Ler­ner aus dem E-Learning her­aus­zu­füh­ren. Inter­es­sant sind hier sicher­lich auch Über­le­gun­gen, mul­ti­me­dia­le Inhal­te (Bil­der, Tex­te, Vide­os, …) in den Kurs zu refe­ren­zie­ren, statt die­se in Captivate zu erstel­len – denn der Vor­teil liegt auf der Hand: Sie kön­nen die­se Inhal­te pfle­gen, ohne Captivate öff­nen und den Kurs neu publi­zie­ren zu müs­sen. Dies bie­tet sich ins­be­son­de­re bei sehr schnell­le­bi­gen Infor­ma­tio­nen an oder wenn Inhal­te tages­ak­tu­ell gezeigt wer­den sol­len. Übri­gens: Mit­tels die­ser Funk­ti­on, kön­nen Sie auch PDF-Dateien direkt in Ihr Pro­jekt einbetten.

So fügen Sie ein Web-Objekt ein:

  1. Mar­kie­ren Sie die Folie, auf der Sie das Web-Objekt ein­fü­gen möchten.
  2. Wäh­len Sie Objek­te > Web.
    Objekt_Web
    Web-Objekt ein­fü­gen

    Das Web-Objekt wird auf der Folie platziert.

  3. Tra­gen Sie im Bedien­feld Eigen­schaf­ten im Tab Stil unter Adres­se die gewünsch­te Web­adres­se ein (z. B. „https://www.tecwriter.de“) oder wäh­len Sie über das Ordner-Symbol eine loka­le PDF- oder HTML-Datei aus. 
    Eigenschaften_adresse
    Adres­se eingeben

    Tipp: Wenn Sie möch­ten, dass der Inhalt des Web-Objektes auto­ma­tisch gela­den wird, akti­vie­ren Sie die Opti­on Auto­ma­tisch laden. Andern­falls wird das Objekt erst nach Klick durch den Benut­zer gestartet.

    Eigenschaften_automatisch
    Auto­ma­tisch laden ist aktiviert
  4. Betrach­ten Sie Ihr Pro­jekt in der Vor­schau: Wäh­len Sie Vor­schau > Im Brow­ser oder HTML5 im Brow­ser.
    HTML5_Browser_betrachten
    HTML5-Browser Vor­schau

    Sie sehen nun, dass die hin­ter­leg­te Web­sei­te direkt in Ihr Captivate-Projekt ein­ge­bun­den ist.

    Web-Objekt_einfügen
    Web-Objekt auf Folie 

Weitere Einstellmöglichkeiten

Zusätz­lich kön­nen Sie fest­le­gen, ob das Web-Objekt auf der Folie oder in einem neu­en Brow­ser­fens­ter ange­zeigt wer­den soll.

Wenn Sie Anzei­gen in Folie wäh­len kön­nen Sie fol­gen­de Ein­stel­lun­gen aktivieren:

Anzeigen_in
Anzei­gen in Folie 
  • Rah­men: ein Rah­men um das Web-Objekt anzeigen
  • Blät­tern: in der Aus­ga­be dem Ler­ner Scrol­len erlauben
  • Ani­ma­ti­on wird gela­den: Ani­ma­ti­on zei­gen, wäh­rend das Web-Objekt gela­den wird

Wenn Sie Anzei­gen in Neu­es Brow­ser­fens­ter wäh­len kön­nen Sie fol­gen­de Ein­stel­lun­gen wählen:

browserfenster
Anzei­gen in Browserfenster 
  • Fens­ter­grö­ße > Stan­dard: Fens­ter öff­net sich in der Standardgröße
  • Fens­ter­grö­ße > Voll­bild: Fens­ter öff­net sich im Vollbild
  • Fens­ter­grö­ße > Benut­zer­de­fi­niert: Höhe und Brei­te des Fens­ters vorgeben

Übri­gens: Wenn Sie mehr über Captivate erfah­ren möch­ten, besu­chen Sie doch eine unse­rer Schu­lun­gen oder wer­fen Sie einen Blick in unser aktu­el­les Buch. Bei Fra­gen und sons­ti­gen Anlie­gen kön­nen Sie uns ger­ne jeder­zeit kon­tak­tie­ren.

Ähnliche Themen:

HTML5: Schrif­ten bei Interaktionsbausteinen

2 Kommentare zu “Captivate 8: Web-Objekte einfügen

  1. Guten Tag, wenn ich ein Web Objekt ein­fü­ge und es ver­öf­fent­li­che wird das Objekt ver­scho­ben dar­ge­stellt. Ist es mög­lich dies zu Ändern?

    Vie­len Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.