Fortgeschrittenen-Modus & Arbeitsbereiche

Mit­hil­fe des Fortgeschrittenen-Modus sowie von Arbeits­be­rei­chen kön­nen Sie Ihre Ober­flä­che in Captivate sowohl fle­xi­bel anpas­sen als auch schnell auf die spe­zi­fi­schen Arbeits­si­tua­tio­nen ein­stel­len.

 

 

Fortgeschrittenen-Modus aktivieren

Wenn Sie Bedien­fel­der frei anord­nen und eige­ne Arbeits­be­rei­che anle­gen möch­ten (Fortgeschrittenen-Modus):

  1. Wäh­len Sie Bear­bei­ten > Vor­ein­stel­lun­gen (Win) / Adobe Captivate > Vor­ein­stel­lun­gen (Mac).
  2. Akti­vie­ren Sie in der Kate­go­rie All­ge­mei­ne Ein­stel­lun­gen die Opti­on Benut­zer­de­fi­nier­te Arbeitsbereiche/Bedienfelder abdo­cken akti­vie­ren.

    Fortgeschrittenen-Modus akti­vie­ren
  3. Kli­cken Sie auf OK und star­ten Sie Captivate neu.

Wenn die Werk­zeugleis­ten­op­tio­nen Eigen­schaf­ten und Biblio­thek nicht mehr sicht­bar sind, dann haben Sie erfolg­reich den Fortgeschrittenen-Modus akti­viert. Falls doch: Füh­ren Sie die Schrit­te 1-3 erneut aus.

Werk­zeugleis­ten­op­tio­nen im klas­si­schen Modus

 

Bedienfelder / Symbolleisten ein-/ausblenden

Wenn Sie ein­zel­ne Bedien­fel­der (z. B. Zeit­leis­te, Biblio­thek, Foli­en­an­mer­kun­gen, Film­strei­fen) oder Sym­bol­leis­ten (z. B. Aus­rich­ten) ein- oder aus­blen­den möch­ten: Wäh­len Sie in der Menü­leis­te den Ein­trag Fens­ter und akti­vie­ren Sie das gewünsch­te Bedien­feld oder die gewünsch­te Sym­bol­leis­te.

Bedien­fel­der & Sym­bol­leis­ten

 

Bedienfelder ab-/andocken

Im Fortgeschrittenen-Modus kön­nen Sie Ihre Bedien­fel­der belie­big anord­nen. Kli­cken Sie hier­zu auf den Titel des Bedien­felds, hal­ten Sie die Maus­tas­te gedrückt und zie­hen Sie das Bedien­feld zur gewünsch­ten Posi­ti­on. Sobald Ihnen ein blau­er Rah­men die Mög­lich­keit zum Ein­schnap­pen visua­li­siert, kön­nen Sie die Maus­tas­te los­las­sen.

Bedien­feld ando­cken

 

Arbeitsbereiche verwalten

Mit­hil­fe von Arbeits­be­rei­chen kön­nen Sie die Anord­nung Ihrer Bedien­fel­der und Sym­bol­leis­ten spei­chern. Über den Arbeitsbereich-Umschalter kön­nen Sie den aktu­el­len Arbeits­be­reich wech­seln, auf die ursprüng­li­che Ein­stel­lung zurück­set­zen (Zurück­set­zen ‚NAME DES ARBEITSBEREICHES’) sowie neue Arbeits­be­rei­che anle­gen (Neu­er Arbeits­be­reich).

Arbeitsbereich-Umschalter

 

Wenn Sie mögen, sen­den Sie mir Ihr Feed­back zu die­sem oder ande­ren Arti­keln. Auch bei Fra­gen hel­fe ich jeder­zeit gern wei­ter!

In der Zwi­schen­zeit wün­sche ich Ihnen viel Spaß beim Cap­ti­va­ten!

Ihr Martin Uhrig

 

PS: Um kei­ne Nach­rich­ten rund um das The­ma E-Learning mit Adobe Captivate zu ver­pas­sen, abon­nie­ren Sie mei­nen monat­li­chen News­let­ter. Ein­fach hier kli­cken und immer up to date sein!

 

Weiterführende Blogartikel:

Zeit­leis­te & Timing

Navi­ga­ti­on & Wie­der­ga­be­leis­te

Eige­ne Navi­ga­ti­ons­ele­men­te

Navi­ga­ti­on über Foli­en­mas­ter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.