Quicktipp: Passende Audio-Bitrate wählen

Bei der Pro­duk­ti­on ver­ton­ter Pro­jek­te ist es wich­tig, die pas­sen­de Audio-Bitrate zu wäh­len, um bei mög­lichst hoher Qua­li­tät spar­sam in Sachen Daten­grö­ße zu sein. Heu­te zei­ge ich Ihnen, wel­che Ein­stel­lun­gen sinn­voll sind.

Zu die­sem Quicktipp

Pro­gramm: Adobe Captivate 5, 5.5, 6. 6.1, 7
Schwie­rig­keits­grad: Einsteiger
Benö­tig­te Zeit: ca. 5 Minuten
Ziel: Sie erfah­ren, wie Sie die Bitra­te ein­stel­len können.

Einstellung_Bitrate
Ange­pass­te Audio-Bitrate

Welche Bitrate in welchem Anwendungsfall?

Abhän­gig vom jewei­li­gen Ziel Ihrer Aus­ga­be emp­fiehlt es sich, unter­schied­li­che Ein­stel­lun­gen vorzunehmen:

  • Pro­jek­te mit rei­nem Spre­cher­audio, je nach Mikro­fon und Qualität:
    mind. 64 Kbit / max. 128 Kbit
  • Pro­jek­te mit Musikuntermalung:
    mind. 96 Kbit / max. 192 Kbit

Hin­weis: Set­zen Sie die Ein­stel­lun­gen für die Bitra­te bei einer Audio-Aufnahme mit Captivate immer mög­lichst hoch an – bei Bedarf kön­nen Sie die­se bei der Ver­öf­fent­li­chung noch belie­big reduzieren.

So wählen Sie die passende Bitrate aus

Bei den fol­gen­den Schrit­ten neh­men wir an, Sie hät­ten ein Captivate-Projekt vor­lie­gen, wel­ches Musik­stü­cke ent­hält und Sie die­ses mit der best­mög­li­chen Qua­li­tät ver­öf­fent­li­chen möchten:

  1. Öff­nen Sie das Fens­ter Audio­ein­stel­lun­gen (Audio > Ein­stel­lun­gen).

    Fenster_Audioeinstellungen
    Das Fens­ter Audioeinstellungen
  2. Wäh­len Sie die Opti­on Benut­zer­de­fi­nier­te Bitra­te und tra­gen Sie den Wert 196 ein. 

    Einstellung_Bitrate
    Bitra­te festlegen
  3. Tes­ten Sie Ihre Aus­ga­be in der Vor­schau (Datei > Vor­schau > Pro­jekt).

Übri­gens: Wenn Sie ger­ne mehr über die Arbeit mit Audio in Captivate oder gene­rell über Captivate erfah­ren möch­ten, emp­feh­le ich Ihnen unser aktu­el­les Buch oder eine unse­rer Schu­lun­gen. Bei Fra­gen und sons­ti­gen Anlie­gen kön­nen Sie uns ger­ne jeder­zeit kon­tak­tie­ren.

Ähnliche Themen:

Captivate 6.1: Sys­tem­sounds aufzeichnen
Quick­tipp: Audio für Tas­ten­an­schlä­ge ändern oder deaktivieren
Die Akti­on „Audio abspielen/stoppen“

2 Kommentare zu “Quicktipp: Passende Audio-Bitrate wählen

  1. Hal­lo,

    ist es mög­lich in der text-to-speech Funk­ti­on die Bitra­te zu ändern?
    In der ent­stan­de­nen Audio­da­tei erkennt man unter den Eigen­schaf­ten, dass die­se mit 705 kbit/s erstellt wur­de. Das macht die Datei sehr und vor allem unnö­tig groß. 

    Vie­len Dank für Ihre Antwort!

    1. Hal­lo Herr Rothenburg,

      Audi­os, die mit der Text-to-Speech-Funktion gene­riert wur­den, wer­den in Captivate stan­dard­mä­ßig mit einer Bitra­te von 705 kbit/s erzeugt. Beim Ver­öf­fent­li­chen des Pro­jek­tes wird jedoch das Audio des gesam­ten Kur­ses, also auch die Text-to-Speech-Teile, kom­pri­miert. Die Bitra­te für die Ver­öf­fent­li­chung kön­nen Sie in den Vor­ein­stel­lun­gen (Bear­bei­ten > Vor­ein­stel­lun­gen) unter Auf­zeich­nung > Ein­stel­lun­gen > Audio­ein­stel­lun­gen defi­nie­ren.

      Bes­te Grüße
      Das tecwriter-Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.