Qicktipp: Maus „ruhig“ stellen

Ein wesent­li­cher Schritt bei der Nach­be­ar­bei­tung Ihrer Auf­zeich­nungs­er­geb­nis­se ist die Über­prü­fung der Maus­ob­jek­te. Dabei soll­ten Sie u. a. sicher­stel­len, dass die Maus sich nicht unnö­ti­ger­wei­se bewegt. Im heu­ti­gen Blog­ar­ti­kel zei­ge ich Ihnen, wie Sie über­flüs­si­ge Maus­be­we­gun­gen entfernen.

Zu die­sem Quicktipp

Pro­gramm: Adobe Captivate 5, 5.5, 6, 6.1, 7
Schwie­rig­keits­grad: Einsteiger
Benö­tig­te Zeit: ca. 5 Minuten
Ziel: Sie erfah­ren, wie Sie über­flüs­si­ge Maus­be­we­gun­gen in Ihren Auf­zeich­nun­gen entfernen.

Überflüssige Mausbewegung
Über­flüs­si­ge Mausbewegung

So entfernen Sie überflüssige Mausbewegungen

  1. Öff­nen / Erstel­len Sie eine foli­en­ba­sier­te Bildschirmaufnahme.
  2. Mar­kie­ren Sie eine Folie, die eine über­flüs­si­ge Maus­be­we­gung ent­hält, z. B. eine kur­ze unge­woll­te Bewe­gung der Maus, die kei­ne Akti­on auslöst.
    Hin­weis: Die Maus soll­te stets ziel­ge­rich­tet agie­ren und sich nur bei dar­auf fol­gen­den Aktio­nen bewe­gen. Außer­dem soll­te sich die Maus wäh­rend einer Text­ein­ga­be nicht zeit­gleich bewe­gen, um den Ler­ner nicht zu überfordern.

    Überflüssige Mausbewegung
    Über­flüs­si­ge Mausbewegung
  3. Rechtskli­cken Sie auf das Maus­ob­jekt und wäh­len Sie An vor­he­ri­ger Folie aus­rich­ten.

    Maus an vorheriger Folie ausrichten
    Maus an vor­he­ri­ger Folie ausrichten

Das Maus­ob­jekt wird nun an der End­po­si­ti­on des Maus­ob­jek­tes der vor­he­ri­gen Folie aus­ge­rich­tet und die uner­wünsch­te Maus­be­we­gung entfernt.

Maus "ruhig"
Maus „ruhig“

Übri­gens: Wenn Sie gern mehr über Captivate mit vie­len prak­ti­schen Bei­spie­len und Tipps erfah­ren möch­ten, dann emp­feh­le ich Ihnen eine Schu­lung bei uns. Ger­ne besu­chen wir Sie auch für eine indi­vi­du­el­le Fir­men­schu­lung in Adobe Captivate. Kon­tak­tie­ren Sie uns einfach.

Ähnliche Themen:

Maus­be­we­gung nach Full-Motion-Aufzeichnung optimieren
Captivate-Basics: Ein­fa­che Auf­zeich­nun­gen frei nachbearbeiten
Text­ein­ga­ben bei Video-Tutorials: Ein­ga­be­ani­ma­tio­nen nachbearbeiten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.