Text-to-Speech: Alle Tags der Loquendo-Engine

Im vierten Teil unserer Text-to-Speech-Reihe zeige ich Ihnen, wie Sie mit Hilfe verschiedener Tags die Sprecher der Text-to-Speech-Engine Loquendo weiter anpassen und spezielle Effekte erzielen können.

Die Loquendo-Tags

Die folgenden Effekte können Sie auf einzelne Passagen Ihrer Text-to-Speech-Texte anwenden. Sie gelten ab der Stelle, ab der Sie sie einfügen und so lange bis Sie sie aufheben oder mit einem anderen Wert belegen. So können Sie einzelne Sätze oder gar nur einzelne Worte mit einem Effekt versehen.

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Effekte, samt Tags und Beispielen.

EffektTagBeispielAnmerkung
Sprecher ändern\voice\voice=Stefan
Sprache ändern\language\language=EnglishSprecher bleibt unverändert
Sprechgeschwindigkeit ändern\speed\speed=60Skala von 0 – 100
Tonhöhe ändern\pitch\pitch=65Skala von 0 – 100
Lautstärke ändern\volume\volume=70Skala von 0 – 100
Stimmlage ändern\timbre\timbre=65Skala 0 – 100
Echo einfügen\reverb\reverb=80,500Wert 1 = Verstärkung, Wert 2 = Verzögerung
Echo beenden\reverb=0,0
Roboterstimme starten\robot\robot=RobbyStimmen: Robby, Gort, Twiki, Torg, Tobor, Ash, Hector, Max, Lynjx
Roboterstimme beenden\robot
Flüstern starten\whisper\whisper=on
Flüstern beenden\whisper=off
Pause einfügen (120 ms)\pause\pause
Pause einfügen (500 ms)\pause.
Pause einfügen (beliebige Länge)\pause=150Wird in ms gemessen
Zusatzeffekte einfügen\item\item=Coughverfügbare Effekte: Cough, Cry, Eh, Kiss, Laugh, Mmm, Oh, Sniff, Swallow, Throat, Whistle, Yawn
Audio und Sprecher auf der gleichen Folie; Audio unterbricht Sprecher\audio\audio(play=<Pfad zur Datei>)Funktioniert nur mit wav-Dateien
Audio und Sprecher parallel wiedergeben\audio(mix=<Pfad zur Datei>)
Audio und Sprecher parallel wiedergeben, Lautstärke des Audios verringern\audio(mix=<Pfad zur Datei>) \audio(volume=50)In % im Vergleich zur Normallautstärke

Info: Wie Sie diese Tags anwenden, habe ich bereits im Artikel von letzter Woche beschrieben.

Nächste Woche zeige ich Ihnen, wie Sie Anmerkungen von Sprechern der NeoSpeech-Engine anpassen können.

1 Gedanke zu „Text-to-Speech: Alle Tags der Loquendo-Engine“

  1. Tip:

    Zum Einfügen einer längeren Pause zwischen zwei Wörten bei undeutlicher Aussprache reicht in der Regel auch ein Komma aus. Das ist schneller gemacht alls das übliche Pausen-Tag.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren

Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



Kommende Trainings

18.10. – 21.10.2022
Adobe Captivate Masterkurs

19.10. – 20.10.2022
Adobe Captivate für Einsteiger

06.12. – 09.12.2022

Adobe Captivate Masterkurs

07.12. – 08.12.2022
Adobe Captivate für Einsteiger