Was bedeuten die unterschiedlichen Farben in der Zeitleiste?

Viel­leicht ist Ihnen schon ein­mal auf­ge­fal­len, dass in Captivate Objek­te in der Zeit­leis­te auch durch unter­schied­li­che Far­ben visua­li­siert wer­den. Die­sen Farb­code möch­ten wir im heu­ti­gen Blog­ar­ti­kel entschlüsseln.

Zu die­sem Artikel

Pro­gramm: Adobe Captivate 5.5, 6, 6.1, 7
Schwie­rig­keits­grad: Einsteiger
Benö­tig­te Zeit: ca. 5 Minuten
Ziel: Sie ler­nen die Bedeu­tung der unter­schied­li­chen Far­ben in der Zeit­leis­te kennen.

Farbcode
Farb­co­die­rung in der Zeitleiste

 

Diese Bedeutung haben die unterschiedlichen Farben in der Zeitleiste

Captivate kenn­zeich­net Objek­te unter­schied­li­chen Typs, wie z. B. sta­ti­sche und inter­ak­ti­ve Objek­te, mit ent­spre­chen­den Far­ben in der Zeit­leis­te. Über die­sen Farb­code kön­nen Sie auf einen Blick erken­nen, wel­che Arten von Objek­ten auf der aus­ge­wähl­ten Folie ver­wen­det wer­den. Dies ist vor allem bei Foli­en mit vie­len Objek­ten nütz­lich und hilft Ihnen, den Über­blick zu behalten.

Blau = sta­ti­sche Objekte

Zu den sta­ti­schen Objek­ten zäh­len in Captivate sämt­li­che Objek­te, die sich auf der Folie befin­den und kei­ne Akti­on des Nut­zers erfor­dern / ermög­li­chen. Sta­ti­sche Objek­te kön­nen z. B. Mar­kie­rungs­fel­der, Smart­for­men, Beschrif­tungs­tex­te usw. sein.

Farbcode_Blau
Sta­ti­sche Objekte

Grün = inter­ak­ti­ve Objekte

Inter­ak­ti­ve Objek­te sind Objek­te im Pro­jekt, die eine Akti­on des Nut­zers erfor­dern / ermög­li­chen. Zu den inter­ak­ti­ven Objek­te zäh­len z. B. Schalt­flä­chen, Klick­fel­der, Rollover-Bereiche oder auch bestimm­te Widgets.

Farbcode_Grün
Inter­ak­ti­ve Objekte

Braun = Maus­ob­jek­te / Folie / Platzhalter

Farbcode_Braun
Maus­ob­jekt / Folie / Platzhalter

Dun­kel­blau = Akti­ves Objekt / Folie

Als akti­ves Objekt wird das aktu­ell aus­ge­wähl­te Objekt / Folie bezeichnet.

Farbcode_Dunkelblau
Folie aus­ge­wählt

Übri­gens: Wenn Sie gern mehr über Captivate mit vie­len prak­ti­schen Bei­spie­len und Tipps erfah­ren möch­ten, emp­feh­len wir Ihnen eine Schu­lung bei uns. Ger­ne besu­chen wir Sie auch für eine indi­vi­du­el­le Fir­men­schu­lung in Adobe Captivate. Kon­tak­tie­ren Sie uns einfach.

Ähnliche Themen:

Über­blick behal­ten durch Foliengruppen
Captivate-Basics: Objek­te timen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.