Update Captivate 6.1: Drag-and-Drop-Interaktion erstellen

Dem Highlight des aktuellen Updates möchten wir uns gleich zu Beginn unserer Artikelreihe widmen. In diesem und dem nächsten Blogartikel stelle ich Ihnen die neue Interaktionsmöglichkeit “Drag-and-Drop” vor.

Zu diesem Artikel

Programm: Adobe Captivate 6.1
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
Benötigte Zeit: ca. 10 Minuten
Ziel: Sie erfahren wie Sie eine Drag-and-Drop-Interaktion erstellen.

Drag-and-Drop-Interaktion
Drag-and-Drop-Interaktion

Info: Das Update steht ausschließlich Abonnenten von Adobe Captivate oder der eLearning Suite und nicht Käufern der Vollversion oder eines Upgrades zur Verfügung.

So erstellen Sie eine Drag-and-Drop-Interaktion

  1. Fügen Sie mind. 2 Objekte (z. B. eine Ellipse und ein Rechteck) auf der Folie ein.

    Objekte einfügen
    Objekte einfügen
  2. Wählen Sie Fenster > Drag & Drop.
    Das Bedienfeld Drag & Drop öffnet sich im rechten Bereich der Programmoberfläche.

    Das Bedienfeld "Drag & Drop"
    Das Bedienfeld “Drag & Drop”
  3. Klicken Sie auf Interaktionsassistent starten.
    Interaktionsassistent starten
    Interaktionsassistent starten

    Der Assistent für Drag-and-Drop-Interaktionen öffnet sich im oberen Bereich von Captivate.

    Assistent für Drag-and-Drop-Interaktion
    Assistent für Drag-and-Drop-Interaktion

    Hinweis: Alternativ können Sie den Assistenten auch über Einfügen > Drag Drop Interaktions-Assistenten starten öffnen oder eine Drag-and-Drop-Interaktion direkt über das Bedienfeld Drag & Drop erstellen. Klicken Sie hierfür auf Neue Interaktion erstellen und legen Sie die Quelle und das Ziel direkt über das Bedienfeld fest. Das Bedienfeld und seine Eigenschaften stellen wir Ihnen im nächsten Blogartikel noch genauer vor.

  4. Legen Sie die Ziehen-Quelle fest: Markieren Sie auf der Folie das Objekt, welches Ihre Benutzer später per Drag-and-Drop verschieben sollen (in unserem Beispiel die Smartform Ellipse).

    Ziehen-Quelle
    Ziehen-Quelle
  5. Klicken Sie im Interaktionsassistenten auf Weiter.

    "Weiter"
    “Weiter”
  6. Legen Sie das Ablegen-Ziel fest: Markieren Sie auf der Folie das Objekt, auf welches Ihre Benutzer später die Ziehen-Quelle verschieben sollen (in unserem Beispiel die Smartform Rechteck).

    Ablegen-Ziel
    Ablegen-Ziel
  7. Klicken Sie Interaktionsassistenten erneut auf Weiter.
  8. Klicken Sie auf das Plus-Zeichen der Ziehen-Quelle (in unserem Beispiel die Ellipse) und ziehen Sie bei gedrückter Maustaste den Mauszeiger auf das entsprechende Ablegen-Ziel (in unserem Beispiel das Rechteck).
    Objekte zuordnen
    Objekte zuordnen

    Der Pfeil zeigt an, welche Objekte einander zugeordnet sind.

    Quelle und Ziel zuordnen
    Quelle und Ziel zuordnen
  9. Klicken Sie auf Fertigstellen.
  10. Testen Sie das Projekt in der Vorschau.

Sie haben nun eine einfache Drag-and-Drop-Interaktion erstellt. Im nächsten Blogartikel zeige ich Ihnen, wie Sie für diese Interaktionen weitere Anpassungen vornehmen und somit an Ihre individuellen Anforderungen anpassen können.

Übrigens: Wenn Sie generell mehr über alle Neuerungen der aktuellsten Captivate-Version erfahren möchten, dann empfehle ich Ihnen unseren Update-Kurs aus unserem aktuellen Schulungsprogramm. Effizient und effektiv für alle Ein-, Um- und Aufsteiger. Gerne besuchen wir Sie auch für eine individuelle Firmenschulung in Adobe Captivate 6. Kontaktieren Sie uns einfach.

Ähnliche Themen:

Was ist neu in Adobe Captivate 6?
Neues Update zu Adobe Captivate 6 erschienen

Schreibe einen Kommentar

Newsletter abonnieren

Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



Kommende Trainings

02.08. – 05.08.2022
Adobe Captivate Masterkurs

03.08. – 04.08.2022
Adobe Captivate für Einsteiger

13.09. – 16.09.2022
Adobe Captivate Masterkurs

14.09. – 15.09.2022
Adobe Captivate für Einsteiger