Die Lerninteraktion Jeopardy

Im heutigen Artikel stelle ich Ihnen die Lerninteraktion Jeopardy vor – ein Spiel mit Fragen unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen zu verschiedenen Themen.

Zu diesem Artikel

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger
Benötigte Zeit: ca. 15 Minuten
Ziel: Sie erfahren, wie Sie ein Jeopardy-Spiel erstellen können.
Die Lerninteraktion Jeopardy
Die Lerninteraktion Jeopardy

Bei dieser Lerninteraktion muss der Lerner Quizfragen in einer vorgegebenen Zeit beantworten. Das Besondere dabei ist, dass Sie mehrere “Themen” anlegen und in diesen Themen jeweils mehrere Fragen unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen erstellen, aus denen der Lerner dann wählen kann. Die Antworten werden mit Währung oder Punkten bewertet: bei richtiger Antwort werden sie dem Lerner gutgeschrieben, bei falscher Antwort hingegen vom Gesamtbetrag abgezogen. Je nach Schwierigkeitsstufe ist diese Bepunktung höher oder niedriger.

So erstellen Sie ein Jeopardy-Spiel

  1. Wählen Sie in der Werkzeugleiste Interaktion > Lerninterakionen.
    Das Fenster Interaktion auswählen öffnet sich.
  2. Wählen Sie die Lerninteraktion Jeopardy und klicken Sie auf Einfügen.
Lerninteraktion Jeopardy
Lerninteraktion Jeopardy

Das Fenster Interaktion konfigurieren öffnet sich.jeopardy_einstellungen

AGrundlegende Angaben: Hier können Sie u. a. die Anzahl Themen und Fragen festlegen und unter Währung die Einheit oder keine (= Vergabe von Punkten statt Geld) einstellen. Mit Klick auf Raster erstellen werden die entsprechenden Themen und Fragen zum Ausfüllen angelegt (C bis G).
BThemen benennen und zum Bearbeiten der zugehörigen Fragen wählen
CFragentext eingeben
DAntwortmöglichkeiten eingeben und richtige Antwort(en) aktivieren
EAntworteinstellungen: Kicken Sie auf Antwort hinzufügen, um weitere Antwortoptionen anzulegen. Aktivieren Sie Mehrfachauswahl, wenn mehrere Antwortoptionen richtig sind, also statt einer Single-Choice- eine Multiple-Choice-Frage angelegt werden soll. Unter Dauer stellen Sie die Zeitdauer in Sekunden ein, die der Nutzer zur Beantwortung zur Verfügung hat. Unter Punktzahl geben Sie an, wieviele Punkte / wieviel Geld der Lerner bei richtiger Antwort erhält bzw. ihm bei falscher Antwort abgezogen werden.
FFeedbackmeldungen bei richtiger und falscher Antwort eingeben
GWeitere Fragen zur Bearbeitung öffnen
HDesign-Einstellungen öffnen
  • Nehmen Sie Ihre Einstellungen vor. Zum Beispiel die folgenden, in denen wir beispielhaft eine Frage detailliert konfigurieren möchten:
    1. Belassen Sie die Einstellungen im Bereich A wie gehabt, geben Sie lediglich unter Währung an.
    2. Benennen Sie im Bereich B das Thema 1 um in “Lerninteraktion”.
    3. Geben Sie im Bereich C bei der ersten Frage des Themas Lerninteraktion ein “Wie heißt diese Lerninteraktion?”.
    4. Geben Sie im Bereich D als erste, falsche Antwort ein “Miss Marple”.
    5. Geben Sie des weiteren als zweite, richtige Antwort ein “Jeopardy”.
    6. Geben Sie im Bereich F als Feedback für die falsche Antwort ein “Nein, Miss Marple ist eine Romanfigur.”.
  • Einstellungen vornehmen
    Einstellungen vornehmen
  • Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK.
    Die Lerninteraktion wird in Ihr Projekt eingefügt.
  • Testen Sie die Lerninteraktion in der Vorschau:
    1. Klicken Sie auf Start, um das Spiel zu starten.
      Die neun Fragen (drei Themen à drei Fragen) erscheinen, es wird um Geld in der Einheit Euro gespielt.
    2. Klicken Sie auf die erste Frage des Themas Lerninteraktion, bei der es um 10 € geht.
  • Erste Frage spielen
    Erste Frage spielen

    Das Fragenfenster öffnet sich und die Zeit beginnt sofort herunterzuzählen.

  • Beantworten Sie die Frage falsch: Wählen Sie Miss Marple und klicken Sie auf Senden.
    Das Fenster mit der selbst geschriebenen Feedbackmeldung erscheint. 

     

  • Feedbackmeldung für falsche Antwort
    Feedbackmeldung bei falscher Antwort
  • Klicken Sie auf eine beliebige Stelle.
    Sie gelangen zurück zur Fragenauswahl, als Punktzahl erscheint -10

     

  • Falsch beantwortete Frage
    Falsch beantwortete Frage

    Sie wissen nun, wie Sie die Lerninteraktion Jeopardy nach eigenen Vorstellungen anpassen und in Ihr Projekt einfügen.

    Übrigens: Wenn Sie noch mehr über Captivate erfahren möchten – mit vielen praktischen Beispielen und Tipps – empfehlen wir Ihnen eine unserer Schulungen. Gerne vereinbaren wir auch einen Termin für eine individuelle Firmenschulung in Adobe Captivate mit Ihnen. Kontaktieren Sie uns einfach.

    Ähnliche Themen:
    Captivate 9: Die Lerninteraktion Carousel
    Captivate 9: Die Lerninteraktion Bookmark
    Die Lerninteraktion Digital-Timer

    2 Gedanken zu „Die Lerninteraktion Jeopardy“

    1. Danke für diesen aufschlussreichen Beitrag. Gehe ich richtig in der Annahme, dass keine Bestandengrenze definiert werden kann und somit eine Übergabe an ein LMS nicht möglich ist?

      MfG
      Marina Ilic

      Antworten
      • Hallo Frau Ilic,
        doch, mit folgendem Workaround können Sie das Ergebnis der Lerninterkation auch in das Gesamtergebnis einfließen lassen: Legen Sie unter Projekt > Variablen eine benutzerdefinierte Variable an, in der die Jeopardy-Punktzahl gespeichert werden soll. Wechseln Sie anschließend in die Widget-Eigenschaften der Lerninteraktion und tragen dort unter Variablen den Namen Ihrer gerade angelegten Variablen ein. Legen Sie sich nun noch 2 Schaltflächen an, über welche Sie z.B. zur nächsten Folie navigieren können. Eine der beiden Schaltflächen ist in der Ausgabe sichtbar und wird nicht ins Quiz einbezogen, die zweite Schaltfläche liegt exakt oben drüber, ist standardmäßig für die Ausgabe unsichtbar und enthält einen Punktwert, der ins Quiz einbezogen wird. Nun können Sie über eine bedingte Aktion definieren, was passieren soll, wenn der Wert der Jeopardyvariablen einen von Ihnen definierten Schwellenwert überschreitet. In diesem Fall wird die Schaltfläche, die ins Quiz einbezogen wird, eingeblendet und der Lerner erhält beim Klick darauf, eine von Ihnen festgelegte Punktzahl für das Bestehen der Jeopardy-Lerninteraktion.
        Beste Grüße
        Das tecwriter-Team

        Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Newsletter abonnieren

    Automatisch über neue Captivate-Versionen, Updates und neue Bücher informieren lassen:



    Kommende Trainings

    18.10. – 21.10.2022
    Adobe Captivate Masterkurs

    19.10. – 20.10.2022
    Adobe Captivate für Einsteiger

    06.12. – 09.12.2022

    Adobe Captivate Masterkurs

    07.12. – 08.12.2022
    Adobe Captivate für Einsteiger