h

Quicktipp: Videoausschnitt aus Videodemo-Projekt veröffentlichen

Captivate bie­tet die Mög­lich­keit, video­ba­sier­te Bild­schirm­auf­nah­men in Form von Videodemo-Projekten umzu­set­zen und die­se als MP4 zu ver­öf­fent­li­chen. Wenn Sie nun nicht das kom­plet­te Videodemo-Projekt, son­dern nur einen bestimm­ten Aus­schnitt ver­öf­fent­li­chen möch­ten, kön­nen Sie wie im heu­ti­gen Arti­kel beschrie­ben vorgehen.

Kom­plet­ten Arti­kel lesen „Quick­tipp: Video­aus­schnitt aus Videodemo-Projekt ver­öf­fent­li­chen“

h

Quicktipp: Anzahl der Folien für die Vorschau ändern

Über die Vor­schau  kön­nen Sie Ihre Pro­jek­te tes­ten. Meist bie­tet es sich an, nur einen Teil des Pro­jek­tes für die Vor­schau zu gene­rie­ren (Pro­jekt > Vor­schau > Nächs­te 5 Foli­en), sodass die Vor­schau schnel­ler gela­den wird. Im heu­ti­gen Blog­ar­ti­kel zei­ge ich Ihnen, wie Sie die Anzahl der zu gene­rie­ren­den Foli­en indi­vi­du­ell fest­le­gen können.

Kom­plet­ten Arti­kel lesen „Quick­tipp: Anzahl der Foli­en für die Vor­schau ändern“

h

Versuche bei Simulationen begrenzen

Bei Simu­la­tio­nen läuft das Auf­nah­me­er­geb­nis nicht von allei­ne ab, son­dern der Anwen­der wird auf­ge­for­dert, den Pro­jekt­ver­lauf selbst über Maus- oder Tas­ta­tur­ein­ga­ben zu steu­ern. Bei einer unbe­grenz­ten Anzahl an Ver­su­chen kann es sein, dass der End­an­wen­der schnell demo­ti­viert und frus­triert ist, wenn er kei­nen Lösungs­weg fin­det. Daher soll­ten Sie in Erwä­gung zie­hen, die mög­li­chen Ver­su­che zu begrenzen.

Kom­plet­ten Arti­kel lesen „Ver­su­che bei Simu­la­tio­nen begren­zen“