h

Verzerrungen von (Textur-)Bildern vermeiden

Wenn Sie Tex­tur­bil­der in Captivate ein­fü­gen, kann es vor­kom­men, dass das ein­ge­füg­te Bild ver­zerrt dar­ge­stellt wird. Ein mög­li­cher Grund hier­für ist, dass das Tex­tur­bild ande­re Pro­por­tio­nen hat, als der zu befül­len­de Foli­en­mas­ter / das zu befül­len­de Objekt. Wie Sie die­ses Pro­blem umge­hen kön­nen, zei­ge ich Ihnen im heu­ti­gen Artikel.

Kom­plet­ten Arti­kel lesen „Ver­zer­run­gen von (Textur-)Bildern ver­mei­den“

h

Quicktipp: Den Überblick über PowerPoint-Dateien behalten

Ent­hält Ihr Pro­jekt meh­re­re PowerPoint-Dateien, kann es schnell pas­sie­ren, dass Sie nur noch schwer zuord­nen kön­nen, wel­che Folie aus wel­cher PowerPoint-Präsentation stammt. Wie Sie den­noch den Über­blick über die impor­tier­ten PowerPoint-Dateien behal­ten, zei­ge ich Ihnen im heu­ti­gen Quicktipp.

Kom­plet­ten Arti­kel lesen „Quick­tipp: Den Über­blick über PowerPoint-Dateien behal­ten“

h

Arbeit mit Erweiterten Aktionen beschleunigen

Wenn Sie häu­fig mit Erwei­ter­ten Aktio­nen arbei­ten, dann wis­sen Sie viel­leicht, dass das Anle­gen und Aktua­li­sie­ren die­ser Aktio­nen u. U. ziem­lich zeit­rau­bend sein kann – vor allem dann, wenn Sie eine Viel­zahl an Aktio­nen hin­ter­le­gen möch­ten. Heu­te ein paar Tipps, wie Sie sich die Arbeit ver­ein­fa­chen können.

Kom­plet­ten Arti­kel lesen „Arbeit mit Erwei­ter­ten Aktio­nen beschleu­ni­gen“