Adobe Captivate 5.5 – Zeichenobjekte und Hintergründe mit Verlauf

Im heu­ti­gen Blog­ar­ti­kel zei­ge ich Ihnen wei­te­re neue Design­mög­lich­kei­ten mit Captivate 5.5. Hier erfah­ren Sie, wie Sie Zei­chen­ob­jek­te und Hin­ter­grün­de mit Ver­läu­fen ver­se­hen, die­se anpas­sen und zur Wie­der­ver­wen­dung spei­chern können.

Verläufe einfügen

Die Foli­en­hin­ter­grün­de und Zei­chen­ob­jek­te in Captivate 5.5 kön­nen Sie mit einem Ver­lauf fül­len. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Fügen Sie ein neu­es Zei­chen­ob­jekt ein.
  2. Kli­cken Sie im Bedien­feld Eigen­schaf­ten unter Fül­lung und Strich bei Fül­lung auf den Farb­wäh­ler .
    Füllung wählen
    Fül­lung wählen
  3. Kli­cken Sie auf die Schalt­flä­che Ver­lauf.
    Verlauf einstellen
    Ver­lauf einstellen
  4. Wäh­len Sie einen vor­de­fi­nier­ten Ver­lauf aus und pas­sen Sie die­sen bei Bedarf an. 
    Verlauf anpassen
    Ver­lauf anpassen

Verläufe anpassen

Sie kön­nen die vor­ge­ge­be­nen Ver­läu­fe frei auf Ihre Bedürf­nis­se anpas­sen. Gehen Sie hier­zu wie folgt vor:

  1. Kli­cken Sie auf den ers­ten Farb­reg­ler und wäh­len Sie einen Anfangs­farb­wert aus. 
    Anfangsfarbwert im Verlauf einstellen
    Anfangs­farb­wert im Ver­lauf einstellen
  2. Kli­cken Sie auf den zwei­ten Farb­reg­ler und wäh­len Sie einen End­farb­wert aus. 
    Endfarbwert im Verlauf einstellen
    End­farb­wert im Ver­lauf einstellen

    Es wird Ihnen der Farb­ver­lauf vom Anfangs­farb­wert bis hin zum End­farb­wert dargestellt.

  3. Wenn Sie wei­te­re Ver­laufs­punk­te ein­fü­gen möch­ten: Kli­cken Sie auf eine freie Posi­ti­on zwi­schen Anfangs- und Endfarbwert. 
    Weitere Verlaufspunkte einfügen
    Wei­te­re Ver­laufs­punk­te einfügen
  4. Wenn Sie die Rich­tung, das Zen­trum oder die Län­ge des Ver­lau­fes ändern möch­ten: Rechtskli­cken Sie auf das Zei­chen­ob­jekt auf der Büh­ne und wäh­len Sie Ver­lauf bear­bei­ten. Nun kön­nen Sie mit der Maus den Ver­lauf über die bei­den schwar­zen Anfas­ser ver­än­dern. Zie­hen Sie dazu die Anfas­ser in die gewünsch­te Rich­tung. Der kreis­för­mi­ge Anfas­ser steht für den Anfangs­farb­wert, der recht­ecki­ge Anfas­ser für den Endfarbwert. 
    Verlauf anpassen
    Ver­lauf anpassen
  5. Wenn Sie einen kreis­för­mi­gen Ver­lauf erzeu­gen möch­ten: Kli­cken Sie auf die Schalt­flä­che Radi­al­ver­lauf.
    Radialverlauf einfügen
    Radi­al­ver­lauf einfügen

Fer­tig ist Ihr benut­zer­de­fi­nier­ter Verlauf.

Tipp: Sie kön­nen bis zu 10 indi­vi­du­ell ange­pass­te Ver­läu­fe spei­chern: Kli­cken Sie hier­zu auf die Schalt­flä­che Zu benut­zer­de­fi­nier­ten Ver­läu­fen hin­zu­fü­gen.

Verlauf speichern
Ver­lauf speichern

Zuletzt verwendete Farben

Übri­gens: Ihre letz­ten zwölf ver­wen­de­ten Farb­wer­te wer­den auto­ma­tisch gespei­chert (lokal, objekt- und pro­jekt­über­grei­fend). Alle zuletzt ver­wen­de­ten Far­ben kön­nen Sie direkt aus der letz­ten Zei­le unter­halb der Stan­dard­farb­pa­let­te auswählen.

Zuletzt verwendete Farben
Zuletzt ver­wen­de­te Farben

Weitere Neuheiten in Adobe Captivate 5.5

Teil1: Adobe Captivate 5.5 – Die Highlights

Teil2: Adobe Captivate 5.5 – Objek­te dre­hen und mit Schat­tie­run­gen versehen

Teil 3: Adobe Captivate 5.5 – Zei­chen­ob­jek­te und Hin­ter­grün­de mit Verlauf

Teil 4: Adobe Captivate 5.5 – Ver­bes­ser­te Quizfunktionalitäten

Teil 5: Adobe Captivate 5.5 – Exklu­si­ver Spe­zi­al­tipp – MP4-Output verbessern

Teil 6: Adobe Captivate 5.5 – MP4 für iPho­ne & Co.

Teil 7: Adobe Captivate 5.5 – Direk­te Schnitt­stel­le zu Youtube

Teil 8: Adobe Captivate 5.5 – Wei­te­re neue Funktionen

Sie kön­nen die nächs­ten Arti­kel nicht abwar­ten und möch­ten sogleich mit Adobe Captivate 5.5 durch­star­ten? Buchen Sie ein­fach eine Schu­lung bei uns. Wir brin­gen Sie schnells­tens auf den aktu­el­len Stand und zei­gen Ihnen, wie Sie die neu­en Funk­tio­nen opti­mal in Ihren Work­flow integrieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.